Unterwegs

Fußball-EM 2012 Ukraine

 von Nicole , 21.11.2011 19:05

Von den Massentötungen in der Ukraine hat sicherlich jeder von Euch hier mitbekommen. Ich fänds klasse, wenn so viele wie möglich aktiv werden könnten. Es ist kein großer Akt, in paar E-Mails verschicken geht schnell und kostet nichts. Auch auf Facebook besteht die Möglichkeit den Sponsoren öffentlich auf der Pinnwand seine Meinung zu äussern. Wäre toll, wenn wir alle den Hunden unsere Stimme geben! Sie brauchen sie!!!

http://www.em-2012-ohne-tiermassaker.de/

http://www.facebook.com/Stop.Killing.Dogs.EURO2012?sk=wall

Ob man was damit erreichen kann, wer weiß. Ein Versuch ist es Wert finde ich!!!

Eine kleine Motivationsgeschichte:


Der Samurai und der Spatz


Es war einmal ein berühmter Samurai, der über all die Jahre für seine Herren schon viele Kämpfe in unzähligen Kriegen gewonnen hatte. Aber es kam der tag, an dem er erstmals einen Kampf verlor. Gedemütigt und voller Zorn gegen sich selbst und gegen den Rest der Welt, wollte er seinem nun scheinbar unwürdigen Leben ein ende bereiten. Er ritt die staubige Landstraße entlang und dachte darüber nach, wie er sich am grausamsten und auffälligsten umbringen könnte. Plötzlich sah er vor sich auf dem Weg etwas liegen. Er hielt an und erkannte, daß es ein kleiner Spatz war. Dieser lag auf dem Rücken und streckte seine winzigen Füßchen zum Himmel.
Der Samurai, der wegen des Vogels aus seinen Gedanken gerissen worden war, schrie den Spatz an: „Geh mir aus dem weg, du nichtsnutziges Federvieh !“
Der Spatz aber antwortete: „Nein lieber Samurai, das werde ich nicht tun. Ich habe eine große Aufgabe zu verrichten.“ Der Samurai war ganz überrascht und erstaunt über die selbstbewußte Antwort des Vogels. Er stieg von seinem Pferd, beugte sich zu dem Spatzen hinunter und fragte:
„Verrate mir, was so wichtig ist, daß du mir den Weg nicht freimachen willst !“
„Oh“ sagte der Spatz, „man hat mir gesagt, daß heute der Himmel auf die Erde fallen wird. Und deshalb liege ich nun hier. Ich werde ihn mit meinen Füssen auffangen.“
Als dies der Samurai hörte, fing er an zu lachen. Er konnte sich kaum beruhigen, so sehr schüttelte es ihn. Prustend rief er: „Was ? Du kleines Federnkäuelchen willst mit deinen dürren Beinchen den Himmel auffangen ?“
Der kleine Spatz erwiderte sehr ruhig und ernst: „Tja man tut was man kann !“

Verfasser unbekannt

Bitte tut was Ihr könnt und bezieht Stellung!!!

Dankeschön!!!!


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

Nicole
Beiträge: 4.574
Registriert am: 07.11.2010

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 21.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Aljona 21.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Fino 21.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 21.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 22.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Langbein 22.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 23.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 23.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 24.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Toni 24.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Nicole 25.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Schnuffelnase 25.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Toni 26.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Langbein 26.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine tsatuk 26.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Fino 27.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Langbein 27.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine Frau_von_Bödefeld 26.11.2011
RE: Fußball-EM 2012 Ukraine tsatuk 09.01.2012
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz