Relags LED Stirnlampe Seven

#1 von Nina , 12.11.2010 18:46

Ich habe die Lampe heute zum ersten mal ausprobiert. Sie ist klein und leicht und passt auch in die Jackentasche, wenn man sie nicht braucht. Sie wird mit drei Batterien betrieben und hat drei Helligkeitsstufen.

Ich habe sie heute im Wald bei Regen probiert. Die Lampe ist auf Stufe drei unglaublich hell. Man muß aufpassen, dass man seinen Hund nicht direkt ansieht, sonst ist er so geblendet, dass er vor Schreck in den nächsten Graben fällt. Man kann sie auch als Waffe einsetzen. Man muß den Angreifer nur ansehen und er ist für die nächsten zwei Stunden komplett blind.

Nein, Scherz beiseite. Lotta lief an der 10 m Leine und ich konnte ihren Puschelrute gut im Lichtkegel erkennen. Auch den Weg konnte ich gut erkennen, inklusive Pfützen und Stolperfallen. Es ist auch die erste Lampe, die es schafft, weiter als bis zur ersten Baumreihe zu leuchten. Sie schafft es so bis zur zweiten oder dritten Baumreihe. Immer wenn Lotta sich zu mir umdrehte, hatte ich den Eindruck, der böse Wolf aus dem Märchen stünde vor mir, so leuchteten ihre Augen. Das hat aber bestimmt den Vorteil, dass man auch entgegen kommende Hunde schon von weit, weit weg sieht. Oder vielmehr ihre Hund von Baskerville Augen.

Der Regen war unangenehm, weil auch jeder Regentropfen im Licht leuchtete, was wie permanente kleine Lichtblitze in den Augen wirkt. Auch die weißen Atemwolken, die man so produziert, leuchten so stark, dass man für einen Moment nicht viel sieht. Es empfiehlt sich also, durch die Nase zu atmen.

Am Ende des Spaziergangs fand ich das Gummi am Kopf etwas unangenehm, was aber auch von der etwas steifen Kopfhaltung kommen kann. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden. Ich finde den Wald im Dunkeln zwar immer noch gruselig, aber wenn es nicht regnet, dürfte es mit der Lampe gut gehen. Gut, heute ging es auch, es war nur etwas unangenehm.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#2 von Nicole , 12.11.2010 19:02

Zitat von Nina


Man muß aufpassen, dass man seinen Hund nicht direkt ansieht, sonst ist er so geblendet, dass er vor Schreck in den nächsten Graben fällt.



Kopfkino läuft


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#3 von Aljona , 12.11.2010 19:29

Mein Kopfkino lief eher hier :

Zitat
Man kann sie auch als Waffe einsetzen. Man muß den Angreifer nur ansehen und er ist für die nächsten zwei Stunden komplett blind.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#4 von Schnuffelnase , 12.11.2010 22:38

Klingt vielversprechend. Meine Stirnlampe ist so ein 08/15 Teil ausm Baumarkt, irgendwann wird hier nochmal eine richtige Lampe einziehen müssen. Allerdings ist mein Problem mit diesen LEDs (hat meine ja auch, aber die hat nicht so viel Leistung) echt, dass man den Hund damit so blendet, wenn er einen ansehen will und das soll er ja. Im Outdoorkatalog hatte ich eine Lampe gesehen, die geht nicht mit LED aber soll genauso hell sein, aber mit glaube ich Krypthon-Birnchen. Vielleicht werde ich das mal probieren.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#5 von Nina , 12.11.2010 22:42

Ich habe aufgepasst, dass ich Lotta nie direkt angesehen habe, wenn ich sie gerufen habe. Sie ist aber eh nicht so für Augenkontakt. Sie guckt lieber auf meine Hand.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#6 von Schnuffelnase , 12.11.2010 23:33

Zitat von Nina
Ich habe aufgepasst, dass ich Lotta nie direkt angesehen habe, wenn ich sie gerufen habe. Sie ist aber eh nicht so für Augenkontakt. Sie guckt lieber auf meine Hand.



Dann gehts für euch bestimmt gut.
Kira ist ja ein echter Blickkontakt-Sucher, auch im Dunkeln. Und sie nicht rein gucken zu lassen, das schafft man einfach nicht, weil sie ja andauernd von sich aus mir direkt ins Gesicht guckt. Diese jetzt ist zwar auch LED, aber nicht so furchtbar hell und ich hab sie eher auf Fernlicht stehen, da geht das noch halbwegs. Aber für uns werd ich nix mit LED mehr kaufen, denk ich mal. Wobei die Frage ist, ob ne Krypthon mit hoher Leuchtkraft da viel besser ist für die Augen.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#7 von Schnuffelnase , 21.11.2010 12:57

Wäh, die Frage nach einer neuen Stirnlampe stellt sich schneller aus geplant. Gestern funzte sie nicht mehr, ich hab sie jetzt soweit, dass es wieder geht, aber immer noch mit Wackelkontakt.

Weißt du, wieviel Lumen deine Lampe hat? War das angegeben? Ich denke mal, wenn deine so wahnsinnig hell ist, sollte ich von der Lichtstärke her ein gutes Stück darunter bleiben mit meinem Anguckhund. Die ich eigentlich haben wollte mit der Kryptonlampe scheint es nämlich nicht mehr zu geben. Hätte ich sie mal gekauft letztes Jahr.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#8 von Nina , 21.11.2010 15:50

Keine Ahnung. Ich habe die Packung auch schon weg geworfen. Aber Du kannst ja mal nach dem Teil googlen, vielleicht findest Du ja was.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#9 von Schnuffelnase , 21.11.2010 16:13

Zitat von Nina
Keine Ahnung. Ich habe die Packung auch schon weg geworfen. Aber Du kannst ja mal nach dem Teil googlen, vielleicht findest Du ja was.



Hab ich schon, das gibt leider nix her. Aber ist egal, ich werd jetzt mal so ein anderes Teil bestellen und dann kann ich ja gucken. Die meisten kann man ja abdimmen, wenns zu heftig sein sollte und wenns garnix ist, kann man sie ja immer noch zurück schicken.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 21.11.2010 | Top

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#10 von Nina , 21.11.2010 16:15

Die hier hat drei Helligkeitsstufen. Die ganz helle Stufe brauche ich wirklich nur im Wald. Sonst reicht auch die unterste Stufe.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#11 von sinnerle , 08.12.2010 12:54

Ich werd mir die jetzt mal bestellen, die Nina empfiehlt. Mal sehen, ob mein Dackel und ich dann sicher durch den Wald kommen.


Viele Grüße,
Alex und Xena
-----------------------
„Die genaueste Vorstellung von der Machtlosigkeit des Menschen haben sicherlich Gott und der Dackel.“
George Mikes

 
sinnerle
Beiträge:1.913
Registriert am: 09.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#12 von Langbein , 08.12.2010 13:04

Ich find immer so toll an den Dingern, wie das Wild stehenbleibt wenn angeleuchtet...


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

RE: Relags LED Stirnlampe Seven

#13 von Nina , 08.12.2010 13:34

Ich sehe nur überall Augenpaare im Unterholz, die uns verfolgen, während wir vorbei gehen. Unglaublich, wieviel Getier sich da tummelt.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de