RE: Gib Laut

#16 von Nina , 15.12.2010 19:08

Ich finde, mit dem Rückwärtslaufen wirkt das gleich noch mal besser "Komm mir bloß nicht zu nahe, grrrrrrr"


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Gib Laut

#17 von Anne , 16.12.2010 09:33

Hach der Mio , wie niedlich der Wuffen kann .


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Gib Laut

#18 von Nicole , 06.01.2011 20:55

Er kann nun schon viel lauter. Allerdings ist er nach wie vor der Meinung, daß Rückwärtslaufen dazu gehört.

http://www.youtube.com/watch?v=5LBuv278740


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Gib Laut

#19 von Frau_von_Bödefeld , 06.01.2011 21:56

Zitat von Anna
Achtung:
aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein Hund, der "gib laut" kennt, insgesamt auch häufiger Bellen wird....


Wenn man das Bellen auf Aufforderung dazurechnet, schon Ansonsten: Mr.Bean bellt nicht mehr als vorher.


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.392
Registriert am: 09.11.2010

RE: Gib Laut

#20 von Frau_von_Bödefeld , 06.01.2011 21:59

Zitat von Nicole
Allerdings ist er nach wie vor der Meinung, daß Rückwärtslaufen dazu gehört.


Mein Stinker ist der Ansicht, dass man sich zum Bellen ins Platz legen sollte. Keine Ahnung, wie er darauf kommt, aber ich bekomm es nicht mehr raus Meinetwegen... soll er halt im liegend bellen


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.392
Registriert am: 09.11.2010

RE: Gib Laut

#21 von Eva , 06.01.2011 23:34

Ooooooooooooooooooh wie niedlich.
Und es wird wirklich immer ein bisschen lauter. Toll!

Willi glaubt übrigends, dass hüpfen zum "Gib laut" gehört...


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

RE: Gib Laut

#22 von Amelie , 07.01.2011 11:24

Das ist jetzt aber schon deutlich hörbar! Sein Grummeln mit dazu

Amelie
zuletzt bearbeitet 07.01.2011 11:25 | Top

RE: Gib Laut

#23 von Nina , 07.01.2011 14:12

Klasse. Ich finde das Gegrummel viel besser als bellen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Gib Laut

#24 von Nicole , 07.01.2011 19:34

Zitat von Nina
Klasse. Ich finde das Gegrummel viel besser als bellen.



Ich auch auch. Orgineller und wer weiß, das Grummeln kann man evtl. mal brauchen. Ich glaub ich lass das so.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Gib Laut

#25 von Nina , 07.01.2011 19:37

Zitat von Nicole
Ich glaub ich lass das so.



Eben. Bellen kann doch jeder!


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Gib Laut

#26 von Amelie , 07.01.2011 21:00

Lucie antwortet Mio, während ich ihr dein Video vorspiele.

http://www.youtube.com/watch?v=RuX7upjSLTc

Mios Bellen/Grummeln eindeutig als solches auch für Artgenossen erkennbar.

Amelie

RE: Gib Laut

#27 von Nicole , 07.01.2011 21:04

Zitat von Amelie
Lucie antwortet Mio, während ich ihr dein Video vorspiele.

http://www.youtube.com/watch?v=RuX7upjSLTc

Mios Bellen/Grummeln eindeutig als solches auch für Artgenossen erkennbar.





Lucie sieht auch beim Bellen noch schnuckelig aus.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Gib Laut

#28 von Amelie , 07.01.2011 21:09

Na ja, sie hat wohl gecheckt, das ist kein aggressives Bellen, sonst würde sie nicht liegen bleiben.

Amelie

RE: Gib Laut

#29 von 4Paws , 07.01.2011 21:15

Mio traut sich noch nicht so richtig. Das Grummeln hat echt was!

Aber Fräulein Lucie....Madame äußert sich im liegen u. gähnt auch noch am Ende

Viele Grüße,
Anja mit Anton


-------------------------------------------------------------------
Besondere Menschen haben besondere Hunde

 
4Paws
Beiträge:1.324
Registriert am: 08.11.2010

RE: Gib Laut

#30 von Nina , 07.01.2011 21:18

Zitat von Amelie
Lucie antwortet Mio, während ich ihr dein Video vorspiele.



Neueste Erkenntnisse der kynologischen Forschung. Moderne Hunde nutzen nun auch das Internet zur Kommunikation.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de