Das Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin - Kammerer

#1 von Senta , 09.12.2010 10:44

Zwar kein Buch in dem Sinne - weil es verboten wurde das zu drücken (hat wohl den großen Futtermittelfirmen nicht geschmeckt). Allerdings ist es per CD erhältlich und empfehlenswert es zu lesen. So kann man mal sich klar werden darüber, was alles durch die Verwendung von Vitamine in überdosierte Form (um Fertigfutter zu konservieren) beim Hund kaputt geht...

Ist eine wissenschaftliche Studie - und natürlich entsprechend geschrieben - aber auf alle Fälle eine Lektüre wert, wenn man etwas mehr über Ernährung wissen möchte.

LG Vivien.

Senta

RE: Das Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin - Kammerer

#2 von Kerstin , 09.12.2010 18:25

Kenn ich. Ja, sollte man mal gelesen haben.


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Das Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin - Kammerer

#3 von Senta , 09.12.2010 21:51

lol

Ja stimmt! Du hast es schon :)

Senta

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de