Canicross

#1 von Kerstin , 28.12.2010 21:21

Eisan und ich sind seit heute stolze Besitzer eines Pulka Gürtels (für mich mit Neopren gepolstert) und einer Ruckdämpfleine.

Heute waren wir 2 Stunden im Tiefschnee unterwegs. Eisan konnte sein Glück nicht fassen als er fürs ziehen angefeuert wurde. Sitz haben wir geübt und rechts und links angefangen, mal gespannt wie sich das entwickelt. Vielleicht wird Eisi doch noch ein Zughund......


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Canicross

#2 von tinca1 , 28.12.2010 21:28

Oh, das klingt toll! Zughundesport finde ich total interessant, leider fehlt mir der Zughund. Berichte bitte weiter, ja?


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

RE: Canicross

#3 von Kerstin , 28.12.2010 21:35

Ich bin mir nicht sicher ob ich mich jemals auf einen Gegenstand stelle der zuggeignet ist, da hab ich Schiß, doch auf den Beinen mit dem Gürtel find ich das total lustig!

Bei dem tiefen Schnee ist Eisan im Wald etwas weggetreten, ich glaube dieses Problem ist hier bekannt. Ich stand ich einfach vor der Wahl mich darüber zu ärgern, oder irgend etwas zu finden an dem wir beide Spaß haben.

Morgen mach ich ein Video.


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 28.12.2010 | Top

RE: Canicross

#4 von Sabine , 28.12.2010 21:38

Zitat von Kerstin


Morgen mach ich ein Video.


Da bin ich gespannt, ich kann mir ehrlich gesagt nicht so viel darunter vorstellen.


Liebe Grüße
Sabine mit Laika
..................................................................
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

 
Sabine
Beiträge:1.661
Registriert am: 09.11.2010

RE: Canicross

#5 von Nicole , 28.12.2010 22:14

Auja, mach mal ein Video und berichte mehr darüber.

*neugierigbin*


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Canicross

#6 von Anne , 28.12.2010 23:47

Klingt super . Das wär bestimmt was für Foxy. Was bitte ist ein Pulka Gürtel?


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Canicross

#7 von Kerstin , 29.12.2010 10:50

http://dogscout24.eshop.t-online.de/epag...ucts/sw-fb-0182

So einen Gürtel hab ich, allerdings von "Hunter" aber auch in blau mit Neopren gepolstert. Dazu noch eine Leine mit Ruckdämpfer und im Moment nehmen wir das "K9", da ist er inzwischen rein gewachsen, wenn wir weiter machen bekommt er ein richtiges Zuggeschirr.

Die Frau im Laden sagte aber das für Canicross ein normales Geschirr reicht, die Norwegerform mit Brustgurt währe geeigneter als die Führgeschirre mit Steg zwischen den Vorderbeinen.


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Canicross

#8 von Kerstin , 29.12.2010 10:57


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Canicross

#9 von Anne , 29.12.2010 14:46

Ein super schönes Video. Danke !
Jetzt weiß ich, dass sowas auf jeden Fall etwas für Foxy ist. Ich muss mir wohl im Frühjahr mal eine Ausrüstung zulegen. Allerdings sehe ich mich schon wie den Herrn in den vorletzten Szenen hinter Foxy bäuchlings herrutschen . Wär ja auch mal eine andere Perspektive .


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Canicross

#10 von Nicole , 29.12.2010 22:17

Ich hab mir das erste Video mal angesehen. Erinnert mich etwas an "langer Zügel" was ich mit Hün gerade lerne.

Jetzt hast Du mir Lust darauf gemacht. Vor allem, da Mio ja unheimlich gut ziehen kann und ich dann immer denke, da ist ein Fünkchen Husky drin. Und so könnte ich joggen und Mio würde mich ziehen, wäre viel kraftsparender für mich


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 29.12.2010 | Top

RE: Canicross

#11 von Nina , 30.12.2010 08:26

Coole Idee. Ich bin mal gespannt, was ihr weiter berichtet. Ich wollte ja, dass sie mich am Fahrrad zieht, aber war nix. Sie zieht nur so lange, bis sie merkt, 'ui, das ist ja anstrengend,' dann läuft sie brav neben mir her.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Canicross

#12 von Kerstin , 02.01.2011 17:11

Canicrossen ist im Winter eine echte Alternative, ich bind mir so etwa jeden zweiten Tag den Gürtel um und robbe durch den Wald.
Eisan ist hinterher herrlich müde und ich ärgere mich nicht über ihn. Ausserdem ist es im Moment im Wald echt gut die Hände frei zu haben, gestern hat es getaut und die Wege sind richtig glatt.

Irgenwie wird das mit den Videos nix, einmal war die Batterie leer, einmal hab ich die Kamera vergessen und heute war es so glatt das ich mich nicht getraut hab.......ich versuche weiter. Doch mehr als der Popes vom schwarzen Klecks wird aus meiner Pespektive eh nicht zu sehen sein.


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 02.01.2011 | Top

RE: Canicross

#13 von Schnuffelnase , 26.01.2011 00:24

Zitat von Kerstin
Canicrossen ist im Winter eine echte Alternative, ich bind mir so etwa jeden zweiten Tag den Gürtel um und robbe durch den Wald.



Hast du keinen Schlitten?


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de