Eifersucht???

#1 von Anne , 21.01.2011 14:45

Jeannie hat so die Angewohnheit, andere Tiere von Foxy bzw. mir fernzuhalten.
Z.B. springt sie dazwischen und keift rum, wenn Foxy mit anderen Hunden spielt. Auch wenn andere Hunde mir oder Sasha zu nahe kommen, dann springt sie dazwischen und keift rum.

Ich sorge also immer dafür, dass mir kein anderer Hund zu nahe kommt, weil Jeannie sonst rumkeift. Ebenso halte ich Jeannie aus einem Spiel komplett raus und mache etwas anderes mit ihr. Ich lasse sie dann auch nicht kurz mal hin, weil ich genau weiß, dass sie erst 3 Sekunden schnüffelt und dann gleich die Nase kraus zieht und rumkeift.
Allerdings wenn wir bei Sashas Familie zu Besuch sind, dann läuft es anders ab.
Die haben einen Irish Setter, der etwas verpeilt durch die Gegend fegt, sich aber gut mit Jeannie versteht.Vor Foxy hat er großen Respekt, guckt kurz mal und schnüffelt aber läßt sie sonst in Ruhe.

Jeannie und er rennen oft zusammen. Er macht sich immer ganz klein und fodert sie zum Spiel auf. Jeannie steht dann vor ihm und keift ihn an, um im selben Moment loszuflitzen. Rennspiel beendet, dann stehen sie wieder voreinander, Jeannie keift rum und irgendwann steigt er mit ein und bellt...wieder Rennspiel u.s.w. und so fort.

Ähnlich ist es mit den Katzen, Jeannie kann eigentlich sehr gut mit beiden, springen sie jedoch auf meinen Schoß (die Katzen), Sofa oder Bett (wenn ich auch drauf liege) dann keift sie sie an und will sie vertreiben.
Das war in China nie so, da haben immer alle zusammen auf dem Sofa gelegen, das ist erst in Deutschland im neuen Haus so.

Gestern Abend splittete Jeannie sogar zwischen den Katzen. Mali lag unterm Wohnzimmertisch, Tigi kam und leckte ihm durchs Gesicht, Mali fing daraufhin an Tigi zu putzen. Jeannie kam aus ihrem Körbchen angeschossen und ging dazwischen, legte sich dann quer vor Mali und blockte Tigi ab.
So ein kleines bischen hat Jeannie schon eine Macke .

Habt ihr Ideen, wie ich a) gegen dieses Splitten und Keifen von Jeannie antrainieren kann? und b) ist es ok und richtig, dass Jeannie in ihrem Körbchen bleiben muss, wenn die Katzen bei mir auf dem Sofa sind? Friedliche Co-Existenz auf dem Sofa ist derzeit nicht möglich. Jeannie piesackt solange rum, bis Mali das Sofa verläßt.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Eifersucht???

#2 von Pogi , 21.01.2011 15:39

Leider kann ich Dir gar nicht helfen, weil ich nur Pogi habe. Der ist zwar eifersüchtig, wenn ich telefoniere oder wenn Uli und ich kuscheln, aber das ist ja etwas Anderes.

Ich wollte Dir einfach nur sagen, dass ich es schade finde und es mir Leid tut, dass Jeanie sich seit Eurer Rückkehr nach Deutschland so verändert hat.


Liebe Grüße von
Barbara mit Pogi

"Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast..."
aus "Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

 
Pogi
Beiträge:2.272
Registriert am: 10.11.2010

RE: Eifersucht???

#3 von Anne , 21.01.2011 15:48

Zitat von Pogi

Ich wollte Dir einfach nur sagen, dass ich es schade finde und es mir Leid tut, dass Jeanie sich seit Eurer Rückkehr nach Deutschland so verändert hat.



Danke . Leider hat sie sich wirklich verändert und zwar deutlich nach der Kastration vor einem Jahr. Sie wird jetzt im Frühjahr von unserer TÄ auf den Kopf gestellt. Vorher war sie manchmal etwas unsicher aber generell viel entspannter.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Eifersucht???

#4 von Schnuffelnase , 22.01.2011 10:39

Zitat von Anne
Leider hat sie sich wirklich verändert und zwar deutlich nach der Kastration vor einem Jahr. Sie wird jetzt im Frühjahr von unserer TÄ auf den Kopf gestellt. Vorher war sie manchmal etwas unsicher aber generell viel entspannter.



Die Erfahrung habe ich auch gemacht, hier nach der Kastration auch deutlich mehr Zickenalarm.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de