Dummyarbeit

#1 von Aljona , 08.11.2010 11:01

Möglichkeiten in der Dummyarbeit


Markieren

Dummy wird geworfen unter den Augen des Hundes. (im Sitz oder Platz)
Der Hund soll sich die Fallstelle merken und erst nach Aufforderung zum Dummy laufen.
Wichtig ist Ruhe (steadiness) beim Abwarten auf das Freizeichen zum Dummyholen.

Verschieden Schwierigkeitsstufen:
- mehrere Markierungen: der Hund soll die vorgegebene Reihenfolge des Hundeführers befolgen
- memory mark: nach dem Wurf wird der Standort gewechselt, der Hund wird von einer anderen Stelle zum Dummy geschickt
- Verleitung: während der Hund das Dummy zum Hundeführer bringt, wird ein anderer Dummy geworfen; der ursprüngliche Apport hat trotz dieser Ablenkung beendet zu werden, der Dummy soll nicht getauscht werden.


Einweisen

Der Hund kennt Flugbahn und Fallstelle des Dummys nicht, sondern nur der Hundeführer.
Der Hund soll mithilfe von Signalen (je nach Geschmack Stimme, Handzeichen, Pfeiffe, ...) zum Dummy geleitet werden.
Die Signale sind: voran, steh, rechts, links, Drehung (180°, zurück)
Am gewünschten Gebiet angekommen, erhält der Hund das Signal zum Suchen des Dummys. (Nase! )
Apport zum Hundeführer.


Verlorensuche

Weder Hund, noch Hundeführer kennen die Fallstelle des Dummys.
Der Hund hat in einem vorgegebenen Gebiet selbstständig und systematisch nach dem Dummy zu suchen.
Apport zum Hundeführer.


Schönheitsarbeit

- Retrieve: Nach Aufnahme des Dummys soll sich der Hund auf direktem Wege zum Hundeführer begeben. Er darf sich nicht ablenken lassen, z.B. durch Dummys auf dem Rückweg. Keinesfalls soll das erwünschte Dummy mit einem anderen Dummy getauscht werden.

- Delivery: Die Abgabe des Dummys erfolgt erst auf das Signal "Aus". (wenn erwünscht auch mit Vorsitzen) Der Hund soll das Dummy weder selbstständig ausspucken, noch darauf herumknautschen.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz