Augen-Touch

#1 von Nicole , 17.08.2011 22:39

Hat jemand von Euch schonmal mit seinem Hund den Augen-Touch trainiert? Ich bin am überlegen, ob das mit Mio machen soll.

Der Augentouch kann z.B. bei stressigen Begegnungen eingesetzt werden. Ich dachte, ich könnte es evtl. auch beim Tierarzt gebrauchen.

Scheint wohl Gedankenübertragung zu sein, denn: Ein paar Stunden vorher hab ich noch darüber gelesen und schon fängt Mio das erste Mal an, sein Köpfchen zwischen mein Oberschenkel und Sofa zu drücken, damit in das Licht und der Fernsehr nicht so beim Schlafen stört. Er kommt quasi auf den Geschmack, das nichts sehen, mal garnicht schlecht sein kann.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Augen-Touch

#2 von Eva , 18.08.2011 11:51

hm, was genau ist denn der Augen Touch???

Soll der Hund seine Augen daraufhin schließen?


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

RE: Augen-Touch

#3 von Coraline , 18.08.2011 12:15

Wir trainieren den unter anderem auch =)
Bisher verwenden wir ihn, damit wir beim abendlichen verstecken von Spielzeug in der Wohnung eine Chance haben, dass Madame laenger als 1,5 Sekunden braucht meine Freundin hat ihn letzens verwendet, als ein Marder die Strasse entlang raste waehrend sie mit ihrer Huendin draussen war, hat super funktioniert! Ist ein ganz nettes Kleinwerkzeug ;)

Coraline

RE: Augen-Touch

#4 von Frau_von_Bödefeld , 18.08.2011 14:13

Zitat von Nicole
Hat jemand von Euch schonmal mit seinem Hund den Augen-Touch trainiert?


*kopfschüttel* Kann ich mir aber bei manchen Hunden als sinnvolles Feature vorstellen


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.392
Registriert am: 09.11.2010

RE: Augen-Touch

#5 von Nina , 18.08.2011 16:49

Ich mache das. So beim Schmusen und Kuscheln halte ich Lotta immer mal kurz die Augen zu (wenn es das ist, was Du meinst). Inzwischen stört sie das überhaupt nicht mehr. Ich wußte allerdings nicht, dass es einen Namen dafür gibt.

Ich hab's auch schon mal in Situationen gemacht, wo ich sie nicht beruhigen konnte. Das Allheilmittel ist es noch nicht, aber sie hält mal kurz inne. Regelmäßig mache ich es aber nicht. Es ist dann meist so eine Verzweiflungstat, wenn nichts anderes mehr hilft. Ob sie dann aufhört zu bellen, weil sie nichts mehr sieht oder ob sie einfach nur verdattert ist, kann ich nicht sagen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Augen-Touch

#6 von Nicole , 19.08.2011 11:01

Zitat von WillisEva
hm, was genau ist denn der Augen Touch???

Soll der Hund seine Augen daraufhin schließen?



Man bringt dem Hund bei, entweder auf akustisches Signal, oder auf Sichtzeichen, seinen Kopf in die Hand zu pressen und den Druck solange zu halten, bis das Signal wieder aufgelöst wird.

Zitat von Nina
Ich mache das. So beim Schmusen und Kuscheln halte ich Lotta immer mal kurz die Augen zu (wenn es das ist, was Du meinst). Inzwischen stört sie das überhaupt nicht mehr. Ich wußte allerdings nicht, dass es einen Namen dafür gibt.



Nicht ganz. Die Hand wird, wenn die Übung aufgebaut ist, nicht zum Hund geführt, sondern der Hund geht zur Hand. Wenn man die Augen zuhält, dann führst nur Du etwas am Hund aus, beim Augentouch ist der Hund aktiv und führt die Situation selbst mit herbei.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Augen-Touch

#7 von Nina , 19.08.2011 11:25

Ah, OK. Nein, dann machen wir das nicht.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Augen-Touch

#8 von Eva , 19.08.2011 13:29

Das klingt irgendwie spannend. Wobei ich da gerade noch mehr an Luna denke, als an Willi. Kommt auf meine To-Do Liste...

offtopic @ Nicole: Seitdem dein "Wo ist der Hund Video" letztens wieder aufgetaucht ist habe ich mich mit Willi daran versucht und es klappt erstaunlich gut. Endlich sind wir von "anderer Hund - > Leckerchen zur Ablenkung , hin zu anderer Hund -> Leckerchen fürs Bravsein" gekommen! Danke dir!


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

RE: Augen-Touch

#9 von Nicole , 19.08.2011 22:23

Zitat von WillisEva

offtopic @ Nicole: Seitdem dein "Wo ist der Hund Video" letztens wieder aufgetaucht ist habe ich mich mit Willi daran versucht und es klappt erstaunlich gut. Endlich sind wir von "anderer Hund - > Leckerchen zur Ablenkung , hin zu anderer Hund -> Leckerchen fürs Bravsein" gekommen! Danke dir!



Das ist schön. Bei Katzensichtung ist dieses Spiel auch nicht zu verachten. Das klappt bei uns richtig gut mitterweile.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Augen-Touch

#10 von Eva , 20.08.2011 20:23

Mit Katzen haben wir Gott sei Dank kein Problem, aber für Hasen werde ich es mir überlegen. Hasen-TV können wir schon...


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

  

Hilfe! Wie soll ich mich verhalten während mein Hund hetzt/jagd?
Das ist doch was gaaanz anderes

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de