Winni Winzig

#1 von Nicole , 16.12.2011 19:03

Winni Winzig von Astrid Pfeiffer

Ein herzliches Buch über einen kleinen, sehr ängstlichen Jagdhund, der nach und nach seine Angst verliert.

Der kleine Winni Winzig wurde von Spanien nach Deutschland vermittelt und hat hier mit seiner Angst zu Kämpfen.

Das Buch ist aus der Sicht von Winni geschrieben, worauf ich eigentlich garnicht stehe, aber ich habe mich ganz schnell in den kleinen Kerl verliebt und bin nun fast etwas traurig, da ich das Buch zu Ende gelesen habe.

Für jeden, der bei dem Sauwetter mal ein paar schöne Stunden auf dem Sofa verbringen möchte, ist das genau das richtige Buch.

Mehr von Winni Winzig findet Ihr hier:

http://www.winni-winzig.de/


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 16.12.2011 | Top

RE: Winni Winzig

#2 von Schnuffelnase , 16.12.2011 19:29

Das Buch ist nicht ... rein zufällig natürlich... in der Fernausleihe? ;-)


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Winni Winzig

#3 von Nina , 16.12.2011 19:31

Als ich den Titel sah, dachte ich, Du hast jetzt einen Zweithund.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Winni Winzig

#4 von Nicole , 16.12.2011 20:44

Zitat von Schnuffelnase
Das Buch ist nicht ... rein zufällig natürlich... in der Fernausleihe? ;-)



Ne, leider nicht. Hab´s auch nur ausgeliehen.

Zitat von Nina
Als ich den Titel sah, dachte ich, Du hast jetzt einen Zweithund.



Das wär´s. Mein Vater würde nen Herzinfakt bekommen. Er ist doch mein Hundesitter, nein, nein, da würde er nie mitmachen.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Winni Winzig

#5 von Frau_von_Bödefeld , 16.12.2011 23:54

Zitat von Nina
Als ich den Titel sah, dachte ich, Du hast jetzt einen Zweithund.


Zugegeben... ich dachte das auch


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.392
Registriert am: 09.11.2010

RE: Winni Winzig

#6 von Nina , 17.12.2011 09:09

Zitat von Nicole

Das wär´s. Mein Vater würde nen Herzinfakt bekommen. Er ist doch mein Hundesitter, nein, nein, da würde er nie mitmachen.



Aber so ein winziger Winni, der fällt neben Mio doch gar nicht auf.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Winni Winzig

#7 von Schnuffelnase , 17.12.2011 13:42

Zitat von Nina

Zitat von Nicole

Das wär´s. Mein Vater würde nen Herzinfakt bekommen. Er ist doch mein Hundesitter, nein, nein, da würde er nie mitmachen.



Aber so ein winziger Winni, der fällt neben Mio doch gar nicht auf.




Genau. Damit hat er gar keine Arbeit, der wär einfach nur süß und wenn er Ärger macht, dann steckt er ihn einfach in die Jackentasche oder ruft "der tut nix" :-D


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Winni Winzig

#8 von Nicole , 17.12.2011 21:00

Ne, ne, ne, so einfach ist das nicht. Die Hunde die mich ansprechen, haben komischerweise immer nen größeren Knacks. Vielleicht steh ich auf diesen irren Gesichtsausdruck. Wenn ein Bild von nem Vermittlungshund sehe und denke "oh, der würde mich ansprechen, da will ich mal mehr drüber wissen", dann ist der Text über den Hund immer fast der gleiche.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Winni Winzig

#9 von Nina , 17.12.2011 21:16

Zitat von Nicole
Wenn ein Bild von nem Vermittlungshund sehe und denke "oh, der würde mich ansprechen, da will ich mal mehr drüber wissen", dann ist der Text über den Hund immer fast der gleiche.



Das geht mir genauso. Ich hätte 20 Lottas zu Hause herum rennen, alle mit den gleichen Problemen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Winni Winzig

#10 von Schnuffelnase , 17.12.2011 21:43

Zitat von Nicole
Ne, ne, ne, so einfach ist das nicht. Die Hunde die mich ansprechen, haben komischerweise immer nen größeren Knacks



Na vielleicht ein kleiner Hund mit größerem Knacks?


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

  

**
Buchtipp Kastration

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz