Furminator

#1 von pacolino , 19.12.2011 22:24

Hab mir heute bei Amazon den Furminator bestellt, er war im Supersonderangebot. Hab ihn in Größe L bestellt.
Jetzt meine (ziemlich) bescheuerte Frage: kann man jeden Tag damit bürsten, oder ist Paco dann bald nackig? Eigentlich holt die Bürste ja nur die lose Unterwolle raus, oder doch mehr?
Es ist schließlich Winter, er soll ja nicht frieren, mein kleiner Mann.

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Furminator

#2 von Anne , 19.12.2011 22:29

Ist der Furminator ähnlich dem Furmaster?
Letzteren hab ich für Foxy und da bürste ich nur im Frühjahr mit während des Fellwechsels. Da geht sooooooo viel raus und dünnt das Fell ganz schön aus. Ich glaub für jeden Tag wär der Furmaster auf keinen Fall, dann hätte man vermutlich überall Löcher im Hundefell.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Furminator

#3 von Frau_von_Bödefeld , 19.12.2011 22:29

Jeden Tag würde ich das bei einem kurzhaarigen Hund auf keinen Fall machen. Furminator/Furmaster reizen die Haut auch zu sehr. Jetzt im Winter würde ich auf die Nutzung verzichten und nur mit ner normalen Bürste arbeiten.


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Samson, Nero und Jule

sowie Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.384
Registriert am: 09.11.2010

RE: Furminator

#4 von pacolino , 19.12.2011 22:32

Ist das wirklich so heftig?
Ich hab mir das Teil eigentlich bestellt, damit meine Couch mal weniger fellig ist. Paco haart ganz schön, ist eine blöde Putzerei und Saugerei. Ich könnt 2 mal täglich saugen.

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Furminator

#5 von Anne , 19.12.2011 22:35

Äh also mit dem Furmaster verliert Foxy noch mehr Locken, denn der schneidet Fell raus. Damit "helfe" ich ihr und meinem Staubsauger beim Fellwechsel. Ich merke, dass sie sich in der Zeit dann deutlich weniger kratzt.

Für dein Sofa brauchst du die Wunderbürste oder den Magic Reiniger.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Furminator

#6 von Nina , 19.12.2011 22:36

Was bitte ist eine Wunderbürste und ein Magic Reiniger? Kriegt man damit auch gigantische Matschflecken aus Teppichböden?


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Furminator

#7 von Frau_von_Bödefeld , 19.12.2011 22:38

Zitat von pacolino
Ist das wirklich so heftig?


Da kommt echt gut was raus. Ich staune immer wieder


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Samson, Nero und Jule

sowie Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.384
Registriert am: 09.11.2010

RE: Furminator

#8 von pacolino , 19.12.2011 22:45

Zitat von Anne
Äh also mit dem Furmaster verliert Foxy noch mehr Locken, denn der schneidet Fell raus. Damit "helfe" ich ihr und meinem Staubsauger beim Fellwechsel. Für dein Sofa brauchst du die Wunderbürste oder den Magic Reiniger.


Ich wollte Paco nicht scheren, nur die lose Haarflut etwas eindämmen. Bin jetzt etwas irritiert...
Was bitte ist die Wunderbürste oder der Magic Reiniger?

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Furminator

#9 von Schnuffelnase , 19.12.2011 23:11

Für täglich ist der Furminator nichts, öfter als einmal wöchentlich würd ich damit nicht dran gehen. Aber da kommt dann heftig was raus, du wirst es merken an nachlassender Haarflut. Unterstützend macht sich Lebertran sehr gut.

Wunderbürste mach ich mal eien Thread auf, die lohnt sich im Zubehör extra aufzuführen, das ist wirklich ein Wunderding!


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Furminator

#10 von sinnerle , 20.12.2011 07:30

Zitat von Schnuffelnase
Wunderbürste mach ich mal eien Thread auf, die lohnt sich im Zubehör extra aufzuführen, das ist wirklich ein Wunderding!



Is der schon daha??? *rumhibbel*

edit: gefunden


Viele Grüße,
Alex und Xena
-----------------------
„Die genaueste Vorstellung von der Machtlosigkeit des Menschen haben sicherlich Gott und der Dackel.“
George Mikes

 
sinnerle
Beiträge:1.913
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 20.12.2011 | Top

RE: Furminator

#11 von pacolino , 20.12.2011 10:35

Bekomm ich Lebertran nur in der Apotheke oder auch in der Drogerie? Und dank Dir schonmal Schnuffelnase, Paco hat ja fast identisches Haarkleid wie ein Labi, wenn Du mit Kira diese Erfahrung gemacht hast, werd ich es auch so machen.

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Furminator

#12 von Schnuffelnase , 20.12.2011 14:22

(Dorsch)-Lebertran gibts normal in Hundeonlineshops, im Moment hab ich den von Lunderland, aber gibts auch bei Zooplus und Fressnapf (der von Trixie ist allerdings nicht rein, aber hatte FvB auch schon für Socke, die ja auch so Fellprobleme hat teilweise). Ich wechsel den mit anderen Ölen (z.b. Leinöl, Distelöl) ab, Socke kriegt kurweise über den Fellwechsel. Beachte bei der Bestellung, dass das Zeug nach öffnen nur 6-8 Wochen haltbar ist, also nicht gleich die größte Flasche, muss auch kühl aufbewahrt werden.

Wenn du übrigens neben dem Furminieren noch Haare ausbürsten willst (lohnt sich allerdings nicht all zu sehr) hat sich bei Kira ein Gummistriegel bewährt
http://zoofutterwelt.de/p,trixie_massage....131.,4758.html
die in rot, blau hatte ich auch schon, muss irgendwie ein anderes Gummi sein und funzt m.E. nicht so gut.

Die Massage ist für den Hund angenehm und da kommt auch Unterwolle mit raus, allerdings fliegt die ganz schön in der Gegend herum dabei. Mach ich jetzt aber nur noch als Luxus zum verwöhnen, einmal die Woche Furminator im Fellwechsel reicht wirklich.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 20.12.2011 | Top

RE: Furminator

#13 von pacolino , 20.12.2011 15:52

Danke Dir

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Furminator

#14 von Sabine , 21.12.2011 08:35

Ich habe auch den Furminator.
Ich habe damals gelesen, man sollte in ca. 1 x die Woche benutzen - und mehr ist auch nicht nötig.
Dieser soll aber eigentlich auch nur die losen Haare heraus holen und keine Haare ausreißen.


Liebe Grüße
Sabine mit Laika
..................................................................
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

 
Sabine
Beiträge:1.661
Registriert am: 09.11.2010

  

**
Putztips für Hundehalter

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de