Tagesseminar 30.9.12: Stereotypien, andere Verhaltensauffälligkeiten..

#1 von EstherF , 25.02.2012 06:59

Dr. Ute Blaschke - Berthold kommt im September 2012 zu uns;o)

Ich habe mich entschieden an dem WE drei Themen mit ihr anzubieten:
Thema Nr. 3:

Theorieseminar am 30.09.2012 in 67346 Speyer

Stereotypien, andere Verhaltensauffälligkeiten und ihre Trainingslösungen

Das Tagesseminar ist in erster Linie ein Seminar für Trainer und solche die in der Ausbildung stehen gedacht. Auch Interessierte, die in anderen Berufen mit Hunden zu tun haben (Tierärzte, Betreuer, Mitarbeiter Tierheime und Tierpensionen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker/Homöopathen, Züchter etc.) könnte das Thema ansprechen.


Zusammenleben mit Menschen in einer von Menschen geprägten Umwelt ist für alle Haustiere, besonders aber für Hunde von Konflikten, Frustration und stressenden Ereignissen belastet. Dies kann nicht ohne Auswirkungen auf das Verhalten der Tiere ausbleiben.
Neben dem allgegenwärtigen Angst- und Aggressionsverhalten sehen wir als Verhaltensberater auch Hunde, die sich “merkwürdig” verhalten.

Zu diesen Merkwürdigkeiten gehören Verhaltensreaktionen, die nicht zur Situation zu passen scheinen, sich immer wiederholende Bewegungen und ....weiterlesen hier:

http://caneami.de/termine/id1679/stereot...gsloesungen0912

HG

EstherF

  

**
Themenabend 28.9.12: Grenzen setzen in der Hundeerziehung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz