Feuerwerk

#1 von Eva , 08.07.2012 12:29

Gestern abend waren wir mit Gustav im Karten und haben Karten gespielt. Er liebt es im Gras Leckerchen zu suchen und sein Loch immer tiefer zu buddeln. Allerdings wird er auch leicht unsicher, wenn es richtig dunkel wird.
Gegen 23.00 Uhr gab es irgendwo in der Nähe ein Feuerwerk. Bisherige bekannte Reaktionen:
Mädchen: Panik, wegrennen, verkriechen
Luna: Pani, Panik, völlig kopflos
Willi: nicht mal nen Ohrenzucken

Gustav: kriegt eine Riesenbürste über den ganzen Rücken und versucht doch glatt das Feuerwerk zu verbellen. Er ist ganz steifbeinig durch den Garten und hat geknurrt und gekläfft und kriegte sich gar nicht mehr ein. Nun weiß ich, dass das seine Angstreaktion ist und normalerweise gehe ich zum Auslöser vor, zeige und benenne ihn und wenn er mag, kommt er nach schnuppern oder wir gehen gemeinsam weg. Bei nem Feuerwerk geht dies natürlich nicht. Ein bisschen musste ich auch lachen, ob seines leicht größenwahnsinnigen Verhaltens. Wir sind dann nach drinnen und haben die Fenster zu gemacht. So richtig beruhigt hat er sich aber erst, nachdem das Feuerwerk vorbei war.


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

  

**
Warnzeichen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de