Spiel oder Ernst oder beides?

#1 von Nina , 31.07.2012 16:52

Ich habe das "Bilderrätsel" mal verschoben. Na, was meint ihr? Will Lotta spielen, macht Lotta ernst oder versucht sie durch Spielaufforderung eine ernste Situation zu vermeiden? Bild 2 und 3 gehören ans Ende.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

Angefügte Bilder:
Screenshot.jpg   Screenshot9.jpg   Screenshot10.jpg   Screenshot1.jpg   Screenshot2.jpg   Screenshot3.jpg   Screenshot4.jpg   Screenshot5.jpg   Screenshot6.jpg   Screenshot7.jpg   Screenshot8.jpg  
 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 31.07.2012 | Top

RE: Spiel oder Ernst oder beides?

#2 von Margie , 31.07.2012 23:09

Hmmm Bei uns würde es so aussehen wenn Tom eines seiner wilden Spiele spielen möchte. Nach Ernst sieht es nicht aus (obwohl Wolli auf manchen Fotos eine Bürste zu haben scheint ) aber nee - irgendwie meidet er nur. Es sieht aus als ob ihm die Madam zu aufdringlich ist.


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.284
Registriert am: 12.11.2010

RE: Spiel oder Ernst oder beides?

#3 von Nina , 01.08.2012 09:14

Ich habe noch mal drüber nachgedacht. Früher war es so, dass Lotta Peter, wenn er mir ihrer Ansicht nach zu nahe kam, weggeschubst und dann sofort zum Spielen aufgefordert hat. Sowas könnte das hier sein, also eine Art Schlichtungsversuch, weil Wolli so auf mich zugebrettert kam, dass sie dachte, es könnte Streit geben. Lotta ist da super empfindlich. Aber das wäre ein gutes Zeichen, denn sie hat Wolli nicht attackiert sondern nur versucht, ihn abzulenken.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Spiel oder Ernst oder beides?

#4 von Catoony , 01.08.2012 12:57

Komisch, ich kanns nicht einschätzen, obwohl ich mich draußen nur selten irre im Hundekörpersignal - mir scheint es paradoxerweise BEIDES zu sein.....

Catoony

RE: Spiel oder Ernst oder beides?

#5 von Nina , 01.08.2012 13:15

Spiel wird ja gerne von Hunden eingesetzt, um eine möglicherweise ernste Situation zu entschärfen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Spiel oder Ernst oder beides?

#6 von Fino , 01.08.2012 14:00

Zitat von Nina im Beitrag #5
Spiel wird ja gerne von Hunden eingesetzt, um eine möglicherweise ernste Situation zu entschärfen.


Andersherum ist Spiel ja in der Regel bei Hunden nie "nur Spiel" sondern fast immer auch ein Austesten. So gesehen für mich immer "beides".


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010

RE: Spiel oder Ernst oder beides?

#7 von Nina , 01.08.2012 16:17

Zitat von Fino im Beitrag #6
Zitat von Nina im Beitrag #5
Spiel wird ja gerne von Hunden eingesetzt, um eine möglicherweise ernste Situation zu entschärfen.


Andersherum ist Spiel ja in der Regel bei Hunden nie "nur Spiel" sondern fast immer auch ein Austesten. So gesehen für mich immer "beides".



Das stimmt. Gerade auch wenn sich zwei Hunde treffen, die sich nicht kennen, finde ich, dass da immer auch ein gewisser Ernst mitschwingt, auch wenn sie spielen. So wie Menschen das ja auch gerne machen, wenn sie nicht sicher sind, wie sie ihren gegenüber einschätzen sollen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 01.08.2012 | Top

  

**
Hund läuft oft hinter mir

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de