Appenzeller-Rüde Gero vermisst

#1 von Frau_von_Bödefeld , 04.10.2012 22:28

Aus einem anderen Forum, in dem ich schreibe:

"Am 29.09.12 gegen 16.30 Uhr ist Gero in der Nähe vom Sildemower See bei Rostock spurlos verschwunden. Gero ist ein reinrassiger Appenzeller Rüde in Tricolor schwarz. Er hat eine Schulterhöhe von 55 cm, gleichmäßige Zeichnung, eine eher offene Rutenhaltung und etwas längeres und weiches Fell. Am linken unteren Eckzahn hat er einen kleinen schwarzen Einschluß. Er trägt ein schwarzes Nylonhalsband auf dem sein Name und meine Handynummer eingestickt sind.
Er trägt ein schwarzes Nylonhalsband auf dem sein Name und meine Handynummer eingestickt sind.
Wir sind ortsfremd, kommen aus der Nähe Hannover. Von daher ist es gut möglich, das er sich verlaufen hat und dann einem Menschen angeschlossen. Er ist sehr freundlich und zutraulich.
Natürlich ist Gero gechipt und bei Tasso registriert!

Email: info@appenzeller-hundezucht.de"


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Samson, Nero und Jule

sowie Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

Angefügte Bilder:
11.jpg   22.jpg  
 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.384
Registriert am: 09.11.2010

  

**
Andalusier-Wallach vermißt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de