Zähe Kauartikel gesucht

#1 von Nina , 29.01.2013 17:21

Unser Autoaussteigetraining geht laaaangsam vorwärts, aber ich würde behaupten, es geht vorwärts. Lotta fängt z.B. an zu bellen, wenn die Fahrertür zuklappt. Das ist noch relativ einfach, sie bekommt was leckeres zum Kauen, was sie so lange beschäftigt, bis die Tür zu ist. Ist die Tür erstmal zu, dann muss sie auch hinterher nicht mehr gleich losbellen (es sei denn, ich mache den Kofferraum auf, aber soweit sind wir noch gar nicht).

Leider ist es ist gar nicht leicht, was zu finden, was folgende Eigenschaften erfüllt:

1. Eher zäh als hart
2. Nicht all zu schmierig
3. Sollte so 1 - 2 Minuten mindestens anhalten
4. Es muss lecker sein. Richtig lecker

Denn Lotta kaut eigentlich nur, wenn sie entspannt ist, sonst lässt sie Kauzeugs liegen. Ich kann ihr, wenn ich weggehe, die Wohnung mit Kauzeugs pflastern, sie lässt es liegen, bis ich wieder zu Hause bin. Dann schnappt sie sich die Dinger und macht es sich im Körbchen gemütlich. Einfach Ochsenziemer oder Schweineohr geht also nicht. Auch diese normalen Rinderhautkaustangen, usw. gehen nicht. Obwohl ich mir überlegt habe, ich könnte die ja mit Leberwurst einschmieren, vielleicht kaut sie die dann. Aber da das ganze auf dem Rücksitz unseres Autos stattfindet, wäre ich nicht zu abgeneigt, wenn es eine nicht ganz so schmierige Variante gäbe.

Heute habe ich so getrocknete Hühnerfleischstreifen probiert. Mit denen hat das geklappt, aber die hat sie in 15 Sekunden weg. Etwas länger wäre nicht schlecht. Hat jemand Ideen?


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#2 von Margie , 29.01.2013 20:10

Wie wäre es denn mit einem locker gefüllten Kong? Mit Frolic für unterwgs o. ä.


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.288
Registriert am: 12.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#3 von Nina , 29.01.2013 20:34

Schwierig auf dem Rücksitz. Sie kann den da ja nicht herumkullern. Und dann fällt der bestimmt von der Rückbank und dann gerät sie in Panik, weil der Kong weg ist. Ich habe jetzt heute mal eine ganze Vorratsladung verschiedener Kauartikel gekauft und werde austesten, was wie lange hält.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#4 von viralata2008 , 29.01.2013 21:01

Vielleicht Rinderlunge oder Rinderherz?

http://www.hunde-kausnacks.de/product_in...inderlunge.html
http://www.hunde-kausnacks.de/product_in...Rinderherz.html

Hab die Seite vor kurzem gefunden, und Viralata ist total begeistert...

Rinderlungen und Rinderherz hab ich selber noch nicht gehabt und kann nicht sagen, wie lange die halten.

Was ich an der Seite ganz gut finde ist, dass fast immer dabei steht, wie hart (weich, mittel, hart) das Produkt ist.

Zu den weichen Sachen, kann ich nur sagen, die die wir haben halten keine 1-2 min vielleicht eher was von der Härte mittel...

LG

 
viralata2008
Beiträge:21
Registriert am: 09.10.2012

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#5 von Nina , 29.01.2013 21:05

Danke, die Seite guck ich mal durch. Rinderlunge ist ratzfatz weg, die haben wir recht häufig. Herz habe ich noch nicht probiert, aber ich habe heute im Zooladen drauf rumgedrückt (also durch die Tüte), das fühlte sich auch eher hart an.

EDIT: In Honig gepuffte Hähnchenfüße. Die bekommt Lotta, wenn sie das nächste mal mit ins Kino kommt.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 29.01.2013 | Top

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#6 von Fino , 29.01.2013 21:29

Kauwurzeln sollen ja eine ganz tolle Sache sein - aber ob Lotta die mag?


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#7 von Nina , 29.01.2013 21:32

Zitat von Fino im Beitrag #6
Kauwurzeln sollen ja eine ganz tolle Sache sein - aber ob Lotta die mag?



Du meinst diese Torgawurzeln?


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#8 von Fino , 29.01.2013 22:12

Zitat von Nina im Beitrag #7
Zitat von Fino im Beitrag #6
Kauwurzeln sollen ja eine ganz tolle Sache sein - aber ob Lotta die mag?



Du meinst diese Torgawurzeln?



Yep - manche Hunde sollen total drauf abfahren. Und halten wohl ewig die Dinger.


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#9 von Margie , 29.01.2013 23:21

Für langen begeisterten Kauspass sorgen bei uns auch Ohren im Ganzen, die einfach nur getrocknet sind, also mit Haaren. Gibts in unserem Laden vom Rind und Schaf.


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.288
Registriert am: 12.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#10 von Nicole , 30.01.2013 07:53

Ich hab so ne Torgawurzel. Mio fand die das erste Mal ganz nett und dann hat er sie nur noch bei langeweile gekaut. Ich hab die zum testen auch schon öfter verliehen, war aber immer das Gleiche: Die Hund knabbern ein bisschen, aber Feuer und Flamme sind sie dabei nicht. Zum Zeitvertreib sind die Wurzeln ok, aber damit ablenken lies sich kein Hund damit. Dafür gibt die glaub zu wenig her.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 30.01.2013 | Top

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#11 von Daisy , 30.01.2013 08:08

Torgas fand Dorle auch ziemlich langweilig, nachdem die erste Schicht runter war.
Empfehlen kann ich aber Geweihe, gibt es seit kurzem neu bei uns. Sind teilweise sogar beliebter als Knochen o.ä.
http://www.hundemaxx.de/shop/Hunde/Ernae...Chew-39560.html
Das gute für Tierfreunde es sind alles abgeworfene Geweihe.

 
Daisy
Beiträge:223
Registriert am: 06.01.2011

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#12 von Langbein , 30.01.2013 11:26

Torga interessiert meine auch nicht. Nina, du könntest den Kong an der Kopfstütze der Rückenlehne anbinden, machts vielleicht noch spannender und er kann nicht verschwinden. Ich erinnere mich an das Bild von Kepri, die den hängenden Kong im Türrahmen ausgeschleckt hat :-)


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.140
Registriert am: 10.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#13 von Nina , 30.01.2013 11:26

Geweihe! Geweihe hatten wir noch nie.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#14 von *EsCa* , 30.01.2013 19:49

Hallo,
eine Idee wäre vielleicht so ein Kauball http://www.tiierisch.de/produkt/kong-stu...g?ref=shopzilla

Mit so Streifen dazwischen geklemmt, braucht Esra so 3 bis 5 min.

Torga ist bei uns auch eher Frust-Langeweile-Abbau.

LG

 
*EsCa*
Beiträge:79
Registriert am: 17.01.2013

RE: Zähe Kauartikel gesucht

#15 von Nina , 30.01.2013 20:42

Danke, das ist eine prima Idee. Und auf diese billig Kaustreifen fährt Lotta total ab. Je ungesünder, desto besser. Das werde ich mal testen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

  

**
Grüne Smoothies

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz