Er kann es doch.....

#1 von Toni , 21.11.2010 10:45

.....mal 4 Gänge zurückschalten.

Ich muß euch mal von meinen Beobachtungen bezüglich Tobi berichten. Ihr wisst ja, das er in einer sich häufig wechselden Gruppe ist. Da habe ich schon die ein oder andere ungünstigen Konstellationen erlebt.

Bis vor Kurzem noch war ein ca. 1-2 jähriger unkastrierter Bordermix bei ihm in der Gruppe. Der war total hibbelig und Tobi hat ihn auch viel weggeschnappt und gemaßregelt (meiner Meinung nach oft übertrieben heftig...aber so ist Tobi halt )
Zum Beispiel wenn ich ihn abhole: da springt Tobi ja immer aufgeregt in Richtung Schleuse und wehe, Buddy lief mit dorthin. Da stürzte sich Tobi schon mal schnappend auf ihn. Oder ich bin noch in der Schleuse, Tobi schon wieder drinnen und Buddy näherte sich und schaute in meine Richtung......gleich gab es einen Rüffel.
So, Buddy ist jetzt seit letzter Woche vermittelt und es ist jemand in Tobis Gruppe eingezogen, den ihr auch "kennt":

DER SARGE

Was ich jetzt mit Tobi erlebe, habe ich so noch nicht erlebt. Sarge darf sich Dinge erlauben, die Tobi normallerweise nur bei schon länger ihm bekannten Mädels durchgehen läßt. Tobi ist auch nicht ganz so angespannt und am Gockeln. Selbst wenn Sarge direkt am Gitter zur Schleuse steht, wenn ich Tobi dort das Geschirr anziehe, donnert Tobi nicht gegen ihn. Das kenne ich anders. Mit Buddy (und vielen anderen Hunden vorher) zum Beispiel wurde so ein Terz gemacht, da holt sich Tobi auch schon mal Quetschungen an den Lefzen, weil er so durchs Gitter schoß.

Sarge ist auch keine Hund, der Rumprollt, ist ein gelassener Kerl, der auch mal angespannte Momente mit einem "FiddleAbout" auflockert. Er ist auch kein Typ, der andere Hunde einschränkt...er ist einfach nur da, mit einer Selbstverständlichkeit.

Ich finde es beeindruckend, wie das "Gegenüber" sich auf Tobis Verhalten auswirkt, habe das so bis jetzt noch nicht erlebt.


LG Nicole


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 21.11.2010 | Top

RE: Er kann es doch.....

#2 von Nicole , 21.11.2010 12:03

Wie schön!

Es gibt schon Hunde, die über eine hohe soziale Intelligenz verfügen. Sarge ist wohl einer davon. Tobi wird sicher viel von ihm lernen!!!


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#3 von Aljona , 21.11.2010 12:08

Das ist halt der Sarge
Ich habe noch nie einen so souveränen Hund erlebt, was genau das hier ja ausdrückt:

Zitat
Er ist auch kein Typ, der andere Hunde einschränkt...er ist einfach nur da, mit einer Selbstverständlichkeit.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#4 von Stef , 21.11.2010 13:45

Mal gucken, ob die beiden ein Dreamteam werden! Vielleicht lernt Tobi aich noch von ihm, wäre echt schön.


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#5 von tinca1 , 21.11.2010 17:50

Zitat von Stef
Mal gucken, ob die beiden ein Dreamteam werden! Vielleicht lernt Tobi aich noch von ihm, wäre echt schön.


Das wäre wirklich klasse. Nicole, wie groß sind denn die Hundegruppen in etwa? Ich habe da gar keine Vorstellung.


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#6 von Frau_von_Bödefeld , 21.11.2010 18:00

Cool!!! Ich hoffe für ihn, dass er eine Menge von dem Kleinen lernen kann!


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Samson, Nero und Jule

sowie Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.384
Registriert am: 09.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#7 von Kerstin , 22.11.2010 09:33

Na, da scheint die Gruppe ja jetzt mal zusammen zu passen. Das senkt mit Sicherheit das allgemeine Streßlevel.

Ich hoffe das Tobi sich von Sarge noch viele positive Eigenschaften abgucken kann.


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#8 von Toni , 22.11.2010 10:19

Ja, ich hoffe auch, das Tobi sich von dem Sarge etwas abschaut.
Die Konstellation, wie sie jetzt ist, finde ich auch gut

Zitat von tinca1
Nicole, wie groß sind denn die Hundegruppen in etwa? Ich habe da gar keine Vorstellung.


Du, in der Regel so zwischen 3-5 Hunden. Der feste Stamm ist im Moment Tobi und Hexje. Das andere was dann so dazukommt ist meist nur kurze von Dauer.

LG Nicole


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 22.11.2010 | Top

RE: Er kann es doch.....

#9 von pacolino , 23.11.2010 10:33

Ich könnte mir auch vorstellen, daß Tobi ihn ganz einfach mag! Ist ja wie bei uns Menschen; den einen können wir von der ersten Sekunde an nicht leiden, und bei anderen ist man sich einfach sympathisch. Genieß es auf jeden Fall und vielleich schaut sich der Tobi ja wirklich noch die ein oder andere Sache vom souveränen Sarge ab, wäre ja nicht verkehrt

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#10 von Käthe , 23.11.2010 10:41

Äh... ich bin da nicht ganz auf der Höhe... wer und was genau ist denn der Sarge?
Toll jedenfalls, dass es mit Tobi so gut klappt, das entspannt den Kerle doch sicher und vermittelt ihm hoffentlich etwas Gelassenheit
Wir kennen das ja alle, mit einer einzigen stimmigen Konstellation fängt's an

Hoffentlich lernt er gaaaaanz viel daraus!


----------------------------------------------

Liebe Grüße von
Käthe und dem Tünn

 
Käthe
Beiträge:855
Registriert am: 10.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#11 von Aljona , 23.11.2010 12:33

Zitat von Käthe
Äh... ich bin da nicht ganz auf der Höhe... wer und was genau ist denn der Sarge?

Das hier ist Sarge.
Sein kleiner Freund Scooter ist inzwischen vermittelt.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

Angefügte Bilder:
DSCI0383.JPG  
 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#12 von Käthe , 23.11.2010 12:35

Oh, du kennst Sarge?
Imposanter Kerl. Wenn der so souverän ist, bin ich direkt hochinteressiert, wie Tünnes wohl auf den reagieren würde. Der fällt nämlich eigentlich perfekt ins Feindbild

Scooter ist ja auch echt Zucker. Schön, dass er ein Zuhause gefunden hat. Sonst hinge ich jetzt aber bestimmt auch schon am Telefon


----------------------------------------------

Liebe Grüße von
Käthe und dem Tünn

 
Käthe
Beiträge:855
Registriert am: 10.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#13 von Kerstin , 23.11.2010 14:30

Sarge ist ja ein ganz ein schöner! Stehoren, etwas ringelrutig aber damit könnte ich leben.....

Der ist so toll sagst du? Wie alt ist er denn? Gibt es eine genauere Beschreibung, bleibt der alleine?


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#14 von Aljona , 23.11.2010 18:43

Zitat von Kerstin
Der ist so toll sagst du?

Oh jaaaaaa!

Zitat von Kerstin
Wie alt ist er denn?

ca. 6 Jahre

Zitat von Kerstin
Gibt es eine genauere Beschreibung?

Ja, gibt es, schaust du hier: http://www.tierheim-kaiserslautern.de/ti...0_01_sarge.html

Zitat von Kerstin
bleibt der alleine?

Da bin ich überfragt


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Er kann es doch.....

#15 von Schnuffelnase , 23.11.2010 22:12

Zitat von Kerstin
Sarge ist ja ein ganz ein schöner! Stehoren, etwas ringelrutig aber damit könnte ich leben.....

Der ist so toll sagst du? Wie alt ist er denn? Gibt es eine genauere Beschreibung, bleibt der alleine?



Uh, Kerstin.. Zweithund?

Ich freu mich total, dass es so gut klappt mit den beiden. Vor allem, wo du als "Ressource" ja auch noch im Spiel bist. Hoffentlich kann Tobi ganz viel Souveränität von Sarge lernen.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de