Allround von Camiro

#1 von Nina , 13.02.2011 09:15

Hat jemand schon mal das Allround von Camiro gehabt. Laut Beschreibung soll das ja ultra-mega-supergut sitzen, gerade auch beim Fährten, schnellen Bewegungen, etc. Lotta soll nämlich noch ein zweites Geschirr bekommen. Spätestens im Sommer, wenn wir in Urlaub fahren, brauchen wir es, denn ich fahre nicht mehr ohne Ersatzgeschirr in Urlaub. Im letzten Urlaub ist uns eins kaputt gegangen (damals hatten wir nur eins) und das war vielleicht ein Mist. Und Halsband hatte Lotta damals auch keins. Also standen wir da, mit Hund und kaputtem Geschirr. Wir konnten zwar schnell ein neues bekommen, aber da wo wir diesmal hinfahren, dürfte das nächste Zoofachgeschäft doch etwas weiter entfernt sein.

Ja, und seit wir das Blaire haben, ist der Gedanke, wieder mit den alten Geschirren herumzulaufen, nicht sooo prickelnd. Also gibt's noch ein zweites zur Sicherheit. Eigentlich wollte ich genau das gleiche noch mal nehmen, weil es mir echt gut gefällt, aber dann habe ich mal bei Camiro geguckt und angeblich soll das Allround ja so supertoll sitzen. Bei einem dauergeschleppleinten Hund nicht soooo verkehrt.

Nur bin ich mir nicht so sicher, ob diese doppelten Riemen unter dem Bauch nicht unbequem sind und eventeull in den Achseln scheuern. Allerdings ist Lottas Brustkorb echt breit. Laut der Standardgrößen bei Camiro wäre sie vom Halsumfang M und vom Brustumfang fast XL. Ich sag ja immer, sie hat einen Körperbau wie ein Preisboxer.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Allround von Camiro

#2 von Nicole , 13.02.2011 09:20

Kenn ich nicht. Sieht aber gut aus. Mio bekommt im Frühjahr auch ein neues Camiro. Kann man das Allround auch mit Ring vorne bestellen?


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Allround von Camiro

#3 von Eva , 13.02.2011 09:51

Huhu,

ich hab zwar kein Camiro Allround, aber ein fast baugleiches von Huskytec. Es ist Willis Zuggeschirr.
Scheuern tut es nicht, und wenn Zug drauf ist, ist es super.

Wenn es aber rutscht, dann hängen die Verschlüsse schon mal auf der Wirbelsäule, weil der Bauchgurt oben nicht unterlegt ist. Das gefällt mir nicht so.


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

RE: Allround von Camiro

#4 von Kerstin , 13.02.2011 10:05

Allround hab ich keinnes, doch die Qulität von Camiro ist klasse!


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Allround von Camiro

#5 von Anne , 13.02.2011 11:02

Ist das auch etwas ausbruchssicherer als das normale Führgeschirr? Ich hatte bisher noch kein Geschirr, was wirklich 100%ig saß.
Weißt Du, warum das so supergut sitzen soll?
Foxy hat ja auch so einen komischen Körper, da kann ich wirklich nur auf maßgeschneiderte zurückgreifen.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Allround von Camiro

#6 von Nina , 13.02.2011 13:21

Zitat von Anne
Ist das auch etwas ausbruchssicherer als das normale Führgeschirr? .



Keine Ahnung. Die sollen besser sitzen, weil sie halt diese doppelten Gurte haben. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen. Unser Geschirr von Blaire sitzt schon wirklich prima und rutscht kaum, aber an der Schleppe dann halt doch ein bißchen. Was ja kein Wunder ist. Daher dachte ich, da dieses Geschirr extra für Fährtenarbeit angepriesen wurde, also für Aktivitäten bei denen ja viel Zug auf's Geschirr kommt, dass es vielleicht nocht etwas besser sitzt.

Bei Lotta muß man nur immer ein bißchen aufpassen, dass Geschirre nicht unter den Achseln scheuern. Das passsiert bei ihr sehr schnell, einfach durch ihren "wo geht's hier zur WM im Schlammcatchen" Körperbau.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Allround von Camiro

#7 von Schabernakel , 13.02.2011 13:58

Wir haben nicht das Allround aber das Dreibein von Camiro. Bei der Fertigung wurde auf alle Wünsche eingegangen, ich musste sogar ein Foto von Kepri einsenden. Kepri hat eine starke Hühnerbrust, daher wurde auf die Doppelstege an der Brust verzichtet, alle Gurte sind mit Neopren unterlegt worden und der extrabreite Bruststeg noch komplett mit Neopren ummantelt- damit blos nichts scheuert- klasse Service!

Vom Sitz des Geschirrs bin ich begeistert, Kepri hat nun schon das 2. von denen, kein anderes Geschirr sass je so gut bei meinem verbauten Hund , da rutscht selbst dann nix, wenn ich es ganz weit stelle (Winter, damit der Mantel darunter passt).

Schabernakel

RE: Allround von Camiro

#8 von Langbein , 13.02.2011 17:47

Zitat von Schabernakel
Wir haben nicht das Allround aber das Dreibein von Camiro. Bei der Fertigung wurde auf alle Wünsche eingegangen, ich musste sogar ein Foto von Kepri einsenden. Kepri hat eine starke Hühnerbrust, daher wurde auf die Doppelstege an der Brust verzichtet...



Tja, ich hab auch Fotos eingesandt und genau auf die Doppelstege wurde nicht verzichtet. Darum haben wir es weitergegeben, es hat unter den Achseln gescheuert. Aber ich denke, für einen eher normal gebauten Hund kann es toll sein.


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

  

**
Biothane-Geschirr

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de