RE: Kalorienarme Leckerlis

#16 von Nina , 05.06.2011 23:24

Lotta steht total auf selbstgemachte Leberwurstkekse. Ist billig und so wenig dran, dass es auch 30 Stück nicht dick machen dürften.

Leberwurst mit Wasser glattrühren. Solange Mehl oder Kartoffelmehl reinrühren, bis man den Teig 1 mm dick ausrollen kann. Dann mit einem Messer oder einem Teigroller oder was man halt hat, 0,5 X 0,5 cm kleine Kästchen einritzen und so lange backen, bis es knallhart ist. Man kann die Dinger dann als Stangen mitnehmen und die einzelnen Ecken lassen sich entlang der Sollbruchstellen prima abbrechen. Mit einem Blech kommt man schon lange aus.

Statt Leberwurst kann man auch püriertes Rindfleisch von HIP nehmen. Oder Sardellenpaste. Die gibt's im Kühlregal in den meisten Supermärkten.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Kalorienarme Leckerlis

#17 von Frau_von_Bödefeld , 06.06.2011 02:03

Möhren, Äpfel, Kohlrabi, Steckrübe, Kürbis, Mandarinen, Birnen, Fischlis nimmt Mr.Bean sehr gerne mit auf Hunderunde.
Bei zooplus habe ich kürzlich hierbei zugeschlagen:
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundesn...leckerli/189450
Dem Bubi schmecken sie
In meinem Wichtelpäckchen waren
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzen...ensnacks/136572 Die kamen richtig gut an


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.390
Registriert am: 09.11.2010

RE: Kalorienarme Leckerlis

#18 von Stef , 06.06.2011 09:07

Obst wollte ich nicht vorschlagen, weil ich dachte, daß wenig Hunde so bekloppt sind, wie meine.
Momentan sind Kirschen absolut hipp. Corazón wässert unter allen Kirschbäumen mit Sabber


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 06.06.2011 | Top

RE: Kalorienarme Leckerlis

#19 von Nicole , 06.06.2011 13:10

Ich war jetzt einkaufen:

- Hühnchen köchelt gerade im großen Kochtopf, da können wir dann heute abend beide von essen
- Tunfisch für "Kekse selber backen"
- Leberwurst für "Kekse selber backen"
- Reiswaffeln, eben getestet: Wird gefressen
- Trockenobst (gibts nur in Maßen), eben getestet: Anfangs etwas misstrauisch, nachdem sich jedoch getraut
hatte, eins zu probieren, wollte er gleich mehr
- Äpfel

Auf der Morgenrunde gabs Karottenstückchen. Ich glaube bei dem schwülen Wetter sind so nass-kalte Karotten schon lecker.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 06.06.2011 | Top

RE: Kalorienarme Leckerlis

#20 von Ginger , 06.06.2011 13:36

Pass bei den Äpfeln auf...wenn ich mich recht erinnere, ist Mio auch ein schnell-Durchfall-Kandidat wie Ginger...
Bei Ginger führt zu viel Apfel zu Durchfall

Edit....Bolli meint, er würd gern beim nächsten Treff mal die selbstgebackenen Leckerlies probieren


Grüßle Anja mit TschiBo


Zärtlichkeit und Güte drücken nicht Schwäche und Verzweiflung aus,
sondern sie sind Zeichen der Stärke und Entschlossenheit.
~Khalil Gibran~

 
Ginger
Beiträge:2.208
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 06.06.2011 | Top

RE: Kalorienarme Leckerlis

#21 von Fino , 06.06.2011 14:12

Meine Hunde stehen (u.a.) auf die Leckerlis von Bozita (fettarm):

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundesn..._leckerli/60774

Krümeln und fetten nicht - also auch für Hosentaschen gut geeignet.


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010

RE: Kalorienarme Leckerlis

#22 von tinca1 , 06.06.2011 17:25

Mir würde noch Harzkäse einfallen - hat kaum Kalorien und läßt sich in klitzekleine Würfelchen schneiden.


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

RE: Kalorienarme Leckerlis

#23 von Schabernakel , 06.06.2011 19:50

Zitat von tinca1
Mir würde noch Harzkäse einfallen - hat kaum Kalorien und läßt sich in klitzekleine Würfelchen schneiden.



mit Mehl bestäubt klebt der auch nicht zu einem Klumpen in der Tasche zusammen

Schabernakel
zuletzt bearbeitet 06.06.2011 19:50 | Top

RE: Kalorienarme Leckerlis

#24 von Stef , 06.06.2011 20:18

Für Weizenallergiker kann man auch Kartoffelstärke nehmen


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Kalorienarme Leckerlis

#25 von Jasper , 04.01.2012 23:35

Ich habe was neues an kalorienarmen Leckerlis gefunden: ungesalzene Reiswaffeln. Die bekommt der Jasper momentan drinnen beim clickern und er steht da total drauf. Wenn ich dran denke, dann nehme ich die morgen mal mit raus. Bei dem Wind kann er die Stückchen bestimmt gut jagen...


Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

------------------------------------------------
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

 
Jasper
Beiträge:2.426
Registriert am: 09.11.2010

  

**
Mandarinen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de