RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#16 von Frau_von_Bödefeld , 26.11.2011 21:37

Zitat von Langbein
In Brasilien fangen sie nun auch an "zu räumen" für die WM 2014...


Scheiße


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Samson, Nero und Jule

sowie Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.384
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 26.11.2011 | Top

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#17 von Fino , 27.11.2011 09:09

Zitat von tsatuk
Dafür wäre ich auch. Mit Sport hat es nichts mehr zu tun!
Barbara



Es betrifft ja nicht nur Sport Veranstaltungen sondern ich denke, dass in solchen Ländern einfach jegliche Großveranstaltung als "gute Ausrede" gesehen wird, Straßentiere zu entfernen. Vernünftig betrachtet kann ich mir nämlich auch gar nicht vorstellen, dass die Tiere bei solchen Veranstaltungen tatsächlich jemanden stören würden - das ist ja Quatsch.

Andererseits muss ich auch sagen, dass solche Aktionen zwar großen Protest hervorrufen, anschliessend die Länder aber doch überwiegend wieder mit ihren Problemem alleine gelassen werden. Außerdem werden meines Erachtens von seiten der Tierschützer zu wenig Alternativen aufgezeigt/angeboten. Der Tenor ist immer: Es darf kein Tier getötet werden, Population muss durch Kastration eingedämmt werden - was in meinen Augen leider ein Wunschdenken ist. Alleine damit ist es nicht getan und für viele Gemeinden ist es auch finanziell gar nicht zu stemmen. Ich denke - auch auf die Gefahr, dass ich jetzt geächtet werde - dass man als verantwortungsvoller Tierschützer auch über Euthanasie (nicht im Großen Stil, aber es gibt genug "Härtefälle") mit sich reden lassen muss. Dann könnte man auch Einfluss darauf nehmen, wie das zu geschehen hat - auf eine humane Art nämlich. Das Kasernieren in irgendwelchen überfüllten Tierheimen (wie es teilweise auch von ausländischen Orgas unterstützt wird) ist jedefalls auch keine Lösung.


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010
zuletzt bearbeitet 27.11.2011 | Top

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#18 von Langbein , 27.11.2011 11:40

Fino, ich unterschreib.

Ich denke auch, dass es wohl auch andere Grossveranstaltungen betrifft, nur sind halt diese Sport-Dinger sehr populär und im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen doch am "internationalsten".

Mittlerweile hab ich echt eine Aversion gegen Fussballveranstaltungen. Ganz unabhängig von dem, was mit Mensch und Tier dabei im Ausland geschieht, findet hier an Fussballveranstaltungen der soziale Eklat statt. Man sollte den Menschen mit solchen Veranlagungen nicht noch öffentlich die Möglichkeit geben, ihre Aggressionen ausleben zu können. Aber das ist OT.


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#19 von tsatuk , 09.01.2012 08:24

Rettungshundeverband Österreich boykottiert WM für Rettungshunde in der Ukraine
Link
Barbara

 
tsatuk
Beiträge:2.280
Registriert am: 08.11.2010

  

**
Die Vorteile einer Großstadt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de