Fußball-EM 2012 Ukraine

#1 von Nicole , 21.11.2011 19:05

Von den Massentötungen in der Ukraine hat sicherlich jeder von Euch hier mitbekommen. Ich fänds klasse, wenn so viele wie möglich aktiv werden könnten. Es ist kein großer Akt, in paar E-Mails verschicken geht schnell und kostet nichts. Auch auf Facebook besteht die Möglichkeit den Sponsoren öffentlich auf der Pinnwand seine Meinung zu äussern. Wäre toll, wenn wir alle den Hunden unsere Stimme geben! Sie brauchen sie!!!

http://www.em-2012-ohne-tiermassaker.de/

http://www.facebook.com/Stop.Killing.Dogs.EURO2012?sk=wall

Ob man was damit erreichen kann, wer weiß. Ein Versuch ist es Wert finde ich!!!

Eine kleine Motivationsgeschichte:


Der Samurai und der Spatz


Es war einmal ein berühmter Samurai, der über all die Jahre für seine Herren schon viele Kämpfe in unzähligen Kriegen gewonnen hatte. Aber es kam der tag, an dem er erstmals einen Kampf verlor. Gedemütigt und voller Zorn gegen sich selbst und gegen den Rest der Welt, wollte er seinem nun scheinbar unwürdigen Leben ein ende bereiten. Er ritt die staubige Landstraße entlang und dachte darüber nach, wie er sich am grausamsten und auffälligsten umbringen könnte. Plötzlich sah er vor sich auf dem Weg etwas liegen. Er hielt an und erkannte, daß es ein kleiner Spatz war. Dieser lag auf dem Rücken und streckte seine winzigen Füßchen zum Himmel.
Der Samurai, der wegen des Vogels aus seinen Gedanken gerissen worden war, schrie den Spatz an: „Geh mir aus dem weg, du nichtsnutziges Federvieh !“
Der Spatz aber antwortete: „Nein lieber Samurai, das werde ich nicht tun. Ich habe eine große Aufgabe zu verrichten.“ Der Samurai war ganz überrascht und erstaunt über die selbstbewußte Antwort des Vogels. Er stieg von seinem Pferd, beugte sich zu dem Spatzen hinunter und fragte:
„Verrate mir, was so wichtig ist, daß du mir den Weg nicht freimachen willst !“
„Oh“ sagte der Spatz, „man hat mir gesagt, daß heute der Himmel auf die Erde fallen wird. Und deshalb liege ich nun hier. Ich werde ihn mit meinen Füssen auffangen.“
Als dies der Samurai hörte, fing er an zu lachen. Er konnte sich kaum beruhigen, so sehr schüttelte es ihn. Prustend rief er: „Was ? Du kleines Federnkäuelchen willst mit deinen dürren Beinchen den Himmel auffangen ?“
Der kleine Spatz erwiderte sehr ruhig und ernst: „Tja man tut was man kann !“

Verfasser unbekannt

Bitte tut was Ihr könnt und bezieht Stellung!!!

Dankeschön!!!!


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#2 von Aljona , 21.11.2011 19:25

Danke für die Links.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#3 von Fino , 21.11.2011 20:48

Es tut sich wohl was - habe ich vor ein paar Tagen von TASSO bekommen:

18.11.2011
Die ukrainische Regierung hat den Kommunen das weitere Töten von Straßenhunden untersagt.
Das berichtete die ukrainische Zeitung Kyiv Post unter Berufung auf das Umweltministerium in Kiew. Die Regierung hat damit anscheinend auf die weltweiten Proteste anlässlich der Tötung tausender Straßenhunde im Zusammenhang mit der Fussball-Europameisterschaft reagiert. Weltweit hatte vor allem die grausame Art und Weise der Tötungen für Empörung gesorgt.

TASSO begrüßt diesen Schritt des Einlenkens, warnt aber vor zu großer Euphorie angesichts der Meldung. Die Tierschutzorganisation ruft dazu auf, die Situation nach wie vor im Auge zu behalten und gegebenenfalls durch weitere Proteste die Tötungen zu verhindern.


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#4 von Nicole , 21.11.2011 23:01

Zitat von Fino
Es tut sich wohl was - habe ich vor ein paar Tagen von TASSO bekommen ...




Das ist wohl nur die offizielle Version.

Schau mal hier:

http://www.bmt-auslandstierschutz.de/


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#5 von Nicole , 22.11.2011 18:42

Geht weiter:

Zitat
ACHTUNG AKTUELLES aus Rumänien: Soeben trat das Gesetz PL 912 in Kraft, welches die Euthanasierung von Straßentieren via Gift und fahrbaren Krematorien zulässt. Die Abstimmung ergab: dafür 168 Stimmen, dagegen 111 Stimmen, Enthaltungen 14 Stimmen.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#6 von Langbein , 22.11.2011 20:45

Derselbe Mist, den sie an den Olymischen Spielen in China mit Mensch & Tier gemacht haben... Sie werdens nicht lernen, leider...


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.140
Registriert am: 10.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#7 von Nicole , 23.11.2011 01:38

Zitat von Langbein
Derselbe Mist, den sie an den Olymischen Spielen in China mit Mensch & Tier gemacht haben... Sie werdens nicht lernen, leider...



Sie nicht, aber wir. Und wenn wir nicht mehr mitmachen, dann müssen sie umdenken. Wir haben in BaWü ne grüne Regierung. Wär hätte das ein paar Wochen vor den Wahlen gedacht? Nach dem Unglück in Japan sind die Menschen hier aufgewacht und haben alle gemeinsam ein Zeichen gesetzt und "Stop" gesagt. Das Unglück in Japan war ein entscheidendes Ereigniss für uns. Wir haben hier in BaWü die erste Volksabstimmung. Wer hat das erreicht? Menschen die gegen Stuttgart 21 gekämpft haben, ganz normale Menschen. Und jetzt ist wieder ein Zeitpunkt gekommen. Was für die EM passiert, ist ein entscheidendes Ereignis für die Straßenhunde. Denn nun steht so ein Land im Mittelpunkt und damit auch diese Massentötung von Hunden. Auch wenn sie schon vorher in vielen Ländern so elend entsorgt wurden, ist jetzt der passende Zeitpunkt da, jedem mitzuteilen, daß man das nicht gut findet.

Und auch wenn uns das Internet manchmal auseinander bringt (da Treffen oft nur noch virituell stattfinden) bringt es uns, was solche Dinge angeht, auch zusammen. Denn erst dort sieht man, wieviele Menschen es gibt, die das gleiche Ziel haben. Und das wiederum motiviert um der Ungerechtigkeit den Kampf anzusagen.

Als die Olympischen Spiele in China waren, wurde ich durch die Protestaktionen erst Aufmerksam gegen die Misstände dort. Ich hab mir dannach massenhaft Bücher ausgliehen und u.a. auch gekauft. Die Proteste hatten zwar nicht den (vielleicht) gewünschten Erfolg, aber mich und viele andere auch haben sie zum Nachdenken und Nachforschen gebracht. Und allein dafür hat es sich gelohnt.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 23.11.2011 | Top

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#8 von Nicole , 23.11.2011 19:23


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010


RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#10 von Toni , 24.11.2011 17:09

Dem Verbot kann man nicht so den Glauben schenken oder es ist eh schon fast alles "gesaeubert".

Das hier berichtet Maggie Entenfellner (Teirschuetzerin):

Liebe Freunde! Ich habe keine sehr guten Nachrichten! Ich habe soeben mit Tierfreunden in der Ukraine telefoniert - und aus der Stadt Charkow (der 2. größten Stadt der Ukraine) weiß ich, dass es keine Straßenhunde oder Katzen mehr gibt.... Alle ausgelöscht, ermordet, hingerichtet. In Kiew wird die Situation nicht viel besser sein. Nun zur Hilfe: Die Ukrainischen Behörden ticken anders - die Einfuhr von Hilfsgütern erweist sich als probelmatisch wenn nicht sogar als unmöglich. Doch ein kleiner Stern ist am Himmel! Außenminister Spindelegger hat mir seine Unterstützung zugesagt. Unser Außenministerium wird mit den Botschaften reden, und versuchen ein gutes Wort für uns einzulegen - vielleicht dürfen wir ja dann doch noch Futter, Hundehütten, Medikamente etc. zu den Tierauffangstationen bringen. Damit wenigstens diese Tiere nicht hungern und frieren müssen. Wenn ja, dann möchten wir natürlich mit Tierärzten auch so viele Tiere wie möglich kastrieren. Ganz wichtig: bitte spendet zur Zeit nicht für Aktionen in der Ukraine!!! Laut meinen Quellen gibt es zur Zeit keine Hilfsmaßnahmen - und keine Genehmigungen dafür. Keine einzige Organisation kann zur Zeit tatsächlich helfen!!! Ich halte euch alle am Laufenden - auch über etwaige Spendenkonten die tatsächlich Sinn machen. Ich danke Euch allen für die vielen motivierenden Postings - gerade jetzt, wo ich selbst nur heulen könnte - Eure Maggie - danke auch für die Protestschreiben, und bitte teilt auch diesen Bericht wieder mit euren Freunden - damit möglichst viele Menschen Bescheid wissen - DANKE!!! Ich gebe nicht auf!


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#11 von Nicole , 25.11.2011 21:45

Spiegel online
"Wer zu laut protestiert, der spammt":

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...,799871,00.html


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#12 von Schnuffelnase , 25.11.2011 22:27

Die spinnen ja. Aber selber die Nutzer mit ihren blöden Zoospiel oder Farmspielwerbungen zuspammen, das will auch kein Mensch haben...

Manchmal fragt man sich wirklich, wieso ausgerechnet bei so einem Thema das spammen dann so böse ist, dass Leute gelöscht werden


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#13 von Toni , 26.11.2011 09:43

Schnuffelnase, ich denke weil da "grosse Namen" betroffen waren. Traurig !!!


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#14 von Langbein , 26.11.2011 17:15

In Brasilien fangen sie nun auch an "zu räumen" für die WM 2014...

Ich bin dafür, den ganzen Gross-Anlass-Sport-Kram zu verbieten, ehrlich...


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.140
Registriert am: 10.11.2010

RE: Fußball-EM 2012 Ukraine

#15 von tsatuk , 26.11.2011 17:55

Dafür wäre ich auch. Mit Sport hat es nichts mehr zu tun!
Barbara

 
tsatuk
Beiträge:2.284
Registriert am: 08.11.2010

  

**
Die Vorteile einer Großstadt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de