RE: Mal was für ein Pferd

#16 von tsatuk , 16.01.2012 16:47


Beobahtet zu sein fühlt sich nicht sooo prickelnd...

 
tsatuk
Beiträge:2.286
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mal was für ein Pferd

#17 von Firle , 17.01.2012 08:27

Okay, ich stifte dann noch das virtuelle Popcorn. Besser?

Nee, ich bin was Pferde betrifft, der totale Laie. Hätte man mir vor zwei Jahren gesagt, Pferde sind Fleischfresser, hätte ich das abgenickt

Inzwischen bin ich schlauer, aber noch nicht schlau genug. Deshalb kann ich in so einem Thread nix Sinnvolles beitragen, lese aber gerne mit, zumal mir eure Philosophien gut gefallen. Ich stehe nämlich eigentlich mit Reitern auf Kriegsfuß - mit den meisten Aber mit dem, was ihr hier schreibt, kann ich gut mitgehen ;-)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Andrea mit Winnie, Klara und dem bestestesten Josh für immer im . Du fehlst, Zwergi.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

I hate when people compare David Bowie to God. I mean, sure he is great, but he is no David Bowie!

 
Firle
Beiträge:218
Registriert am: 03.01.2012

  

**
Schleppleine @Pudl

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de