Rutschfester Futternapf

#1 von Margie , 11.11.2013 14:18

Manchmal fällt mir zu den einfachsten Dingen nichts ein. Z. B. wie man einen Futternapf wirklich rutschfest abstellen kann.
Ich habe noch keinen gefunden, der wirklich auf Fliesen stehenbleibt. Tom hat zunehmend Probleme mit seinem herumrödelden Napf.
Habt Ihr Vorschläge? Stehen bei Euch die Näpfe? Oder habt Ihr irgendwelche Unterlagen, die nicht verschoben werden können?


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.279
Registriert am: 12.11.2010
zuletzt bearbeitet 11.11.2013 | Top

RE: Rutschfester Futternapf

#2 von sinnerle , 11.11.2013 15:12

Ich hab einfach beim F*ss*f oder irgendwo in so nem Tierladen eine Art Platzset gekauft...


Viele Grüße,
Alex und Xena
-----------------------
„Die genaueste Vorstellung von der Machtlosigkeit des Menschen haben sicherlich Gott und der Dackel.“
George Mikes

 
sinnerle
Beiträge:1.913
Registriert am: 09.11.2010

RE: Rutschfester Futternapf

#3 von Camillo , 11.11.2013 15:16

Bei uns ist immer ein Lappen oder altes Handtuch drunter-auch fliesen drunter.

 
Camillo
Beiträge:963
Registriert am: 03.10.2012

RE: Rutschfester Futternapf

#4 von Fino , 11.11.2013 15:22

Also da gibts einmal so rutschfeste Unterlagen für Teppiche:

http://www.seton.de/D96161000/Eingangsma...elnr=6161011000



Oder sowas:


Gibts hier in Supermärkten - als rutschfeste Unterlage für alles Mögliche. Ich legs schonmal unter die Katzenkissen, damit die nicht verrutschen.
Gibts auch in dicker im Baumarkt als Meterware.

Bei uns funzt das Zeug super .


Angelika und Rasselbande

*****************************************
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning to dance in the rain!
Vivian Greene

 
Fino
Beiträge:2.680
Registriert am: 14.11.2010
zuletzt bearbeitet 11.11.2013 | Top

RE: Rutschfester Futternapf

#5 von Nina , 11.11.2013 20:35

Lottas Napf steht so in einer Ecke, dass sie ihn quasi direkt reinschiebt und dann steckt er da fest. Wolli allerdings wandert mit seinem Napf durch die ganze Küche und manchmal bis in den Flur. Das liegt aber in erster Linie daran, dass er glaubt, wenn er nur feste genug leckt, dann füllt sich ein leerer Futternapf wieder.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Rutschfester Futternapf

#6 von Margie , 12.11.2013 07:39

Ich danke für die Tipps. Handtuch und Platzset schiebt er auch weiter. Aber Angelikas Tipps könnten klappen. So einfach

Zitat von Nina im Beitrag #5
Wolli allerdings wandert mit seinem Napf durch die ganze Küche und manchmal bis in den Flur. Das liegt aber in erster Linie daran, dass er glaubt, wenn er nur feste genug leckt, dann füllt sich ein leerer Futternapf wieder.

Hihi, Wolli und Tom haben allerhand Gemeinsamkeiten...aber in letzter Zeit braucht Tom meist erheblich länger für die Futteraufnahme. Früher war immer ER der erste fertig. Er frisst irgendwie nicht mehr so von oben -hapshaps- sondern irgendwie schräger habe ich beobachtet und dabei verschiebt sich der Napf schneller. Und natürlich das Nassfutter in die "Ecken".


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.279
Registriert am: 12.11.2010

RE: Rutschfester Futternapf

#7 von Pogi , 13.11.2013 00:30

Ich habe den Napf, der drunter kleine Gummifüßchen hat, auf einen Fußabtreter gestellt, der von unten auch Gummi hat. Da rutscht nichts.


Liebe Grüße von
Barbara mit Pogi

"Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast..."
aus "Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

 
Pogi
Beiträge:2.272
Registriert am: 10.11.2010

RE: Rutschfester Futternapf

#8 von Camillo , 13.11.2013 06:54

Feuchtes Handtuch meinte ich.

 
Camillo
Beiträge:963
Registriert am: 03.10.2012

  

Wie Knobi verabreichen?
Extrem hungrig

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de