Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#1 von Langbein , 22.11.2010 19:53

Um das Abbruchsignal neu zu konditionieren brauch ich waaaaahnsinnig gute Leckerchen... Was mögen eure Hundetiere am allerliebsten?

Habt ihr auch schon Markknochen gefuttert? Kocht ihr die immer vorher?

LG


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#2 von Eva , 22.11.2010 19:55

Wow, das du das Wort sogar schreiben kannst. Repsekt.

Leider kann ich dir gar nicht soviel dazu schreiben, was hast du denn schon durch?

Markknochen kriegen unsere roh, beim Knochen werden sie hart und brüchiger.


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#3 von Langbein , 22.11.2010 20:28

Zitat von WillisEva
Wow, das du das Wort sogar schreiben kannst. Repsekt.



Wird wohl kaum wirklich stimmen so... Aber ihr wisst ja, was ich meine...

Naja, sie mag ihre normalen Leckerli von bestes-futter (Meatballs). Ich hab aber immer noch irgendwas anderes im Beutel, hauptsächlich so Fressnapf-Irgendwas "ab der Stange", damit sie nicht immer das gleiche kriegt unterwegs. Und getrocknete Schweinedärme (die mag sie am liebsten). Ich hab ihr schon mal rohe Leber gegeben, das findet sie gar nicht gut. Gebratene ist so naja, sie issts zumindest.

Ich such was wirklich ganz besonders gutes, dass ich nicht unbedingt als Leckerli verwende (darf also auch eklig sein) – also was worauf sie richtig abfährt und ich ihr einmal pro Trainingseinheit (vorläufig zuhause) geben kann.


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#4 von Käthe , 22.11.2010 20:44

Hühnerherzen kommen hier besonders gut an. Gekocht, vorzugsweise.


----------------------------------------------

Liebe Grüße von
Käthe und dem Tünn

 
Käthe
Beiträge:855
Registriert am: 10.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#5 von 4Paws , 22.11.2010 21:58

Bei dem Anton sind es selbstgebackene Leberwurstkekse!
Oder füll doch was leckeres in eine Mini-Futtertube, die passt prima in die Jackentasche.

Viele Grüße,
Anja mit Anton


-------------------------------------------------------------------
Besondere Menschen haben besondere Hunde

 
4Paws
Beiträge:1.324
Registriert am: 08.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#6 von tinca1 , 22.11.2010 21:58

Eini mag gerne getrockenete Fische. Wahrscheinlich ist er aber auch kein guter Maßstab, der Döggerich ist ein Allesfresser.


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#7 von Anne , 23.11.2010 08:47

Jeannie mag gerne -wenn sie denn in Leckerchenstimmung ist-:
-Briekäse
-Lachs
-Hühnerherzen (gekocht und klein geschnitten)
-Leberwurstpaste mit Hüttenkäse (für die Futtertube)
-Würstchenbälle (die rollen so schön und man kann ihnen nachjagen)
-getrockenetes Hühnchenfleisch


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#8 von Aljona , 23.11.2010 09:29

Zitat von tinca1
der Döggerich ist ein Allesfresser.

Toto auch.
Aber ich versuche mal Ekliches aufzuzählen

- Stinkekäse
- klein geschnittene Pansenstücke
- Hühnerherzen (wurden schon genannt, wollte nur anmerken, dass es die auch getrocknet gibt)
- Hackfleisch (habe mal von irgendjemandem gehört, dass wirklich rohes Hackfleisch als Belohnung benutzt wird)


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#9 von Frau_von_Bödefeld , 23.11.2010 12:56

Beany steht auf Möhren, Kohlrabi und die Knorpel, die beim Grill-Hähnchen übrigbleiben.


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Samson, Nero und Jule

sowie Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.384
Registriert am: 09.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#10 von Kerstin , 23.11.2010 15:11

Zitat von Langbein
Habt ihr auch schon Markknochen gefuttert? Kocht ihr die immer vorher?

LG



Knochen bitte nicht kochen, nur roh füttern. Gekochte Knochen können kaum verdaut werden, splitern und abgeschluckt können sie zu Verletzungen im Magen/Darm führen.

Ich könnte Alukatze, Pansen und Calamares (fritiert) vorschlagen.


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#11 von Schnuffelnase , 23.11.2010 16:54

Bei uns hat sich gerade ein neues Sabbermittel vorgestellt: Mandarinen.

Ansonsten Alukatze, Leberwurst, Trockenkauzeugs, Käse (ganz groß im Rennen), Würstchen, Hundewurst, aber ganz ab und zu gibts bei uns was, was seeeehr hohen Wert hat, weil sie es so gut wie nie bekommt, weils nämlich ungesund ist: sie kriegt mal ein oder zwei Chips von Frauchen ab oder noch besser diese Schinkenknabberteile vom Aldi. Aber dann echt nur ein oder zwei, nur weil die sonst für Hunde streng verboten und Frauchenessen sind, stehen die gaaaanz hoch im Kurs.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#12 von Margie , 23.11.2010 17:44

Zitat von tinca1
der Döggerich ist ein Allesfresser.


Nicht nur der Döggerich....
Wir haben auch so unsere Favoriten:
Wurst in allen Arten
Harzer Käse
Rinderhack roh
Apfelstücke
Popcorn (mein besonderer Favorit weil ich mich dann auch gern belohne)
Nüsse

Früher auch noch die getrockneten Fischchen, da standen sie sehr drauf.


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.279
Registriert am: 12.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#13 von Langbein , 23.11.2010 18:47

Super, lieben Dank euch allen. Ich fass mal zusammen, was alles gelistet wurde:

• Hühnerherzen gekocht/getrocknet –> Ich frag mal beim Metzger im Ort, oder woher habt ihr die?
• Leberwurstkekse (selbstgebacken von Anja) –> Anja, schickst Du mir das Rezept oder bäckst Du uns welche?
• Fisch getrocknet –> findet sie nicht so toll
• Stinkekäse (Brie) –> normaler Käse klebt ihr zu doof zwischen den Zähnen, ich probiers mal mit Stinkedings, das klebt aber noch mehr...
• Harzer Käse -> hab ich noch nie gehört, aber ich nehm mal an, dass wir hier was ebenbürtiges haben, im Käseland
• Leberwurstpaste mit Hüttenkäse -> Jup, favorite! ABER: es soll ein Stück sein, was dass sie riecht – abgesehen davon verwenden wir die Paste schon zu oft bei anderen Übungen
• Wurst/Würstchenbälle -> Hui, ja, und Leberkäse, aber auch das verwenden wir schon
• Lachs –> ich werds probieren
• getrockenetes Hühnchenfleisch -> findet sie nicht sooo toll
• Pansenstücke (klein geschnitten) -> da frag ich auch mal beim Metzger hier
• Hackfleisch roh (Rind) -> zum probieren
• Möhren -> mag sie auch, haben aber keinen Sonderstatus weil zu wenig gut
• Kohlrabi -> ERNSTHAFT? Das mag ich nicht, aber probieren werd ichs.
• Knorpel (vom übrig gebliebenen Grill-Hähnchen) -> dafür haben wir zu selten Grill-Hähnchen
• Calamares frittiert -> siehe Grill-Hähnchen
• Alukatze -> das riecht sie auch nicht, und wegen der Katzengeschichte möchte ich gerade jetzt nicht unbedingt mit deren Futter hantieren
• Chips -> werd ich probieren
• Schinkenknabberteile (vom Aldi) -> findet sie so naja... wobei wir die vom Aldi noch nie probiert haben, wird aber auch schwierig, da es hier kaum Aldi gibt...
• Apfel -> gut, aber zu wenig gut...
• Popcorn -> ui, meine Grosstante ist daran erstickt, will ich nicht probieren (ich ess es trotzdem, aber Hundi kriegt keine, das ist mir zu gefährlich)
• Nüsse -> werd ich auch probieren


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010
zuletzt bearbeitet 23.11.2010 | Top

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#14 von Anne , 23.11.2010 18:58

Brie, Harzer etc. (alles was schmiert) kannst Du in Kartoffelmehl wälzen, dann klebt und schmiert nix mehr. Ich nehm immer ne kleine Tupperdose, tu Käse und etwas Kartoffelmehl rein, Deckel drauf, gut durchschütteln und fertig. Stinkt nicht mehr so, schmiert nicht, klebt nicht....für uns perfekt.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Supercalifragilisticexpialigetische Leckereien

#15 von tinca1 , 23.11.2010 19:36

Zitat von Langbein
• Hühnerherzen gekocht/getrocknet –> Ich frag mal beim Metzger im Ort, oder woher habt ihr die?


Getrocknete Hühnerherzen (und auch -mägen, die sind ebenfalls recht handlich von der Größe her) gibt's eigentlich in gut sortierten Futterläden.

Rohe Herzen und Mägen gibt es (jedenfalls in D) als TK-Ware im Supermarkt, zu 500 g abgepackt.


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de