RE:

#16 von 4Paws , 22.11.2010 21:33

Ups, wir sind verschoben worden
Ich wollte Euch ja noch Anton im Mantel zeigen. Leider hat er keine Öffnung für einen Ring u. schneiden traue ich mich nicht......

Viele Grüße,
Anja mit Anton


-------------------------------------------------------------------
Besondere Menschen haben besondere Hunde

Angefügte Bilder:
Mantel 004.jpg   Mantel 005.jpg  
 
4Paws
Beiträge:1.324
Registriert am: 08.11.2010

RE:

#17 von Nicole , 22.11.2010 21:42

Er posiert wie ein Model auf den zweiten Bild, ganz schöner Angeber.

Hübsch siehts aus.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 22.11.2010 | Top

RE:

#18 von Käthe , 22.11.2010 22:02

Zitat von Nicole
Er posiert wie ein Model auf den zweiten Bild, ganz schöner Angeber.


sowas hab ich auch gedacht


----------------------------------------------

Liebe Grüße von
Käthe und dem Tünn

 
Käthe
Beiträge:855
Registriert am: 10.11.2010

RE:

#19 von Anne , 22.11.2010 22:14

Sehr schicker Mantel an sehr hübschem Anton.
In den Mantel würde ich auch kein Loch reinschneiden. Dann lieber ein Geschirr in einer Nr größer drüber anziehen.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE:

#20 von Schnuffelnase , 22.11.2010 22:46

Hör ma, du musst dem Anton das Tuch wieder ausziehen. Sonst wird er noch als Terrorist verhaftet

Bei dem Mantel hab ich mich gerade gefragt, ob es da nicht geht, ein Geschirr zu nehmen, wo vorn so ein Zusatzring ist, denn vorn ist ja relativ viel Platz. Aber für Schleppe wär das auch wieder blöd, die hängt ihm dann zwischen den Beinen.

Aber generell ist überm Mantel auch die einfachste Version, denk ich. Hier Fotos von überm Mantel:


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

Angefügte Bilder:
OmiimSchnee1.jpg   OmiimSchnee2.jpg  
 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 22.11.2010 | Top

RE:

#21 von Aljona , 22.11.2010 23:02

Also Toto bekommt im Winter problemlos das Geschirr über den Mantel gezogen.
Das Camiro lässt sich aber auch relativ weit verstellen. Und wenn's wieder warm wird, wundert man sich, dass der Hund so abgespeckt hat. Plötzlich sitzt das Geschirr so locker.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE:

#22 von Stef , 23.11.2010 06:57

Bei Inka wurde ich von der TÄin zum Mantel verdonnert Zweimal Blasen- und einmal Nierenbeckenentzündung fand sie nicht witzig (und ich auch nicht). Inka ist sowieso fast nackt, nur so'n paar weiße Härchen sind kein Wetterschutz. Bei ihr geht Regen auch sofort bis auf die Haut durch.
Da ich die Mäntel selbst nähe, bin ich hier echt im Vorteil. Ich habe mehrere Mäntelchen für unterschiedliche Einsatzgebiete. Der orangefarbene Mantel ist ganz dünn und aus Softshell, das Zeug liebe ich auch für meine Jacken, es ist sehr gut dehnbar und wasserdicht (wenn jemand eine günstige Bezugsquelle dafür braucht, bitte melden), Nachteil, es näht sich einfach grauenhaft, ähnlich wie Neopren

Der rote Mantel ist aus ganz dickem Polarfleece. Wenn Inka damit auch noch friert, habe ich dafür auch noch ein weißes Plüschfutter, was man netterweise NICHT sieht, ansonsten ginge sie echt als Niko-Frau durch

Inka trägt fast ausschließlich Halsband, sie läuft eh fast immer ohne Leine. Und ansonsten hat sie auch noch nie gezogen.

Corazón habe ich noch nie frieren gesehen (upps, doch einmal, nach der Kastration). Selbst letzten Winter mit oft -15° nicht, sie hat keinen Mantel.


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

Angefügte Bilder:
P1020006.jpg   P1110443.jpg  
 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE:

#23 von Käthe , 23.11.2010 08:20

Polarfleece mit dickem Plüsch-Innenfutter klingt wie etwas, worin selbst ich mich wohlfühlen könnte... und ich frier selbst in der Sauna noch


----------------------------------------------

Liebe Grüße von
Käthe und dem Tünn

 
Käthe
Beiträge:855
Registriert am: 10.11.2010

RE:

#24 von Schnuffelnase , 23.11.2010 14:00

Steffi, bei dir will man echt Hund sein *einkuschel*


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE:

#25 von sinnerle , 24.11.2010 18:27

Xena hat auch keine Unterwolle... die kriegt nen Mantel an, wenn wir Spaziergänge machen, bei denen sie sich nicht warmlaufen kann - z.B. weil es nur Online-Spaziergänge sind.

Bei ihr merkt man ganz deutlich, dass sie froh ist um die Hundekleidung. 1. friert sie richtig richtig doll, wenn es draußen kalt ist und 2. kommt sie gleich gerannt, wenn ich ihre Klamotten in der Hand halte. Sie lässt sich das ohne Murren anziehen.


Viele Grüße,
Alex und Xena
-----------------------
„Die genaueste Vorstellung von der Machtlosigkeit des Menschen haben sicherlich Gott und der Dackel.“
George Mikes

 
sinnerle
Beiträge:1.913
Registriert am: 09.11.2010

RE: Hundemantel

#26 von Langbein , 24.11.2010 18:50

Zitat von 4Paws
Für mich nicht in Versuchung den Hund vollständig zum Affen zu machen



Osama-Bin-Anton


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

RE: Hundemantel

#27 von 4Paws , 08.11.2011 20:59

Oh führe mich nicht in Versuchung..........
http://www.hundeshop.de/hund/hundebeklei...bieber-5in1.php

Viele Grüße,
Anja mit Anton


-------------------------------------------------------------------
Besondere Menschen haben besondere Hunde

 
4Paws
Beiträge:1.324
Registriert am: 08.11.2010

RE: Hundemantel

#28 von Nicole , 08.11.2011 21:03

Zitat von 4Paws
Oh führe mich nicht in Versuchung..........
http://www.hundeshop.de/hund/hundebeklei...bieber-5in1.php




Ich find, der sieht nicht schlecht aus und so teuer ist der auch nicht. Aber muß man da alles selber zuschneiden? Oder nur für das beste Stück beim Rüden noch ein Loch machen?


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Hundemantel

#29 von Nina , 08.11.2011 21:06

Sein wir ehrlich: wenn das mit Antons ewiger Angina so weiter geht, dann ist er bald ein Fall für das hier:

http://www.hundezauberland.de/Hundemode/Uschi.jpg


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Hundemantel

#30 von Nicole , 08.11.2011 21:07

Zitat von Nina
Sein wir ehrlich: wenn das mit Antons ewiger Angina so weiter geht, dann ist er bald ein Fall für das hier:

http://www.hundezauberland.de/Hundemode/Uschi.jpg



Auch in pink?


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

  

**
es wird kalt....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de