RE: Der Hyperaktive Hund

#31 von Aljona , 04.02.2011 16:54

Ganz doofe Frage... Hat vielleicht jemand von euch eine(n) Homepage/Studie/Artikel parat bzgl. Deprivationssyndrom?
Mich würde mal interessieren, was genau an Anatomie oder Physiologie des Gehirns beim Deprivationssyndrom verändert ist. Ich muss sagen, ich kann googeln so viel ich will, ich finde nichts, was über Symptombeschreibung hinausgeht.
Hat jemand von euch vielleicht irgendwelche Quellen?
Ich finde es nämlich interessant, dass Läsionen des präfrontalen Cortex ähnliche Symptome aufweisen; ich frage mich, ob Deprivation sich vielleicht auch darauf auswirkt...? (wen's interessiert, einfach mal "präfrontaler Cortex" oder "Frontalhirnsyndrom" bei Wikipedia eingeben)
Also falls jemand etwas Interessantes für mich hat: her damit!


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Der Hyperaktive Hund

#32 von Nicole , 04.02.2011 18:13

Zitat von Aljona
Ganz doofe Frage... Hat vielleicht jemand von euch eine(n) Homepage/Studie/Artikel parat bzgl. Deprivationssyndrom?
Mich würde mal interessieren, was genau an Anatomie oder Physiologie des Gehirns beim Deprivationssyndrom verändert ist. Ich muss sagen, ich kann googeln so viel ich will, ich finde nichts, was über Symptombeschreibung hinausgeht.
Hat jemand von euch vielleicht irgendwelche Quellen?




Ich werd mal versuchen am Wochenende was zusammenzufassen.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Der Hyperaktive Hund

#33 von Aljona , 04.02.2011 18:59

Zitat von Nicole

Ich werd mal versuchen am Wochenende was zusammenzufassen.

Oh das wäre echt supi von dir!


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de