RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#31 von Schnuffelnase , 14.09.2011 22:19

Zitat von 4Paws
Rosa???????



Nee, lass mal, nicht dass sie noch mädchenhafter wird als eh schon. Und außerdem haben wir keine rosa Leinen, das gibt zu viel Folgekosten


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#32 von Anne , 14.09.2011 22:22

Echt???? Die Gurte sind elastisch? Das kann dann aber nur bei den Größen ab Gr. 2 der Fall sein, oder?
Weil bei Größe 0 und 1 sind die glatt, so wie Anschnallgurte im Auto.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#33 von Frau_von_Bödefeld , 14.09.2011 22:42

Zitat von tsatuk
Na ja, sie sind ein bisschen elastisch, vor allem aber nicht so verdammt glatt. Ich meine das Teil:
http://www.juliusk9-hundesportartikel.co...ndgeschirr.html
Nach meinem Wissen hatten Fressnapf Geschäfte so was nie gehabt, es war immer nur on-line bestellbar.
Barbara


Dann scheint das Elastische nur bei den Gurtband-TPPs so zu sein oder auch bei denen mit Sattel?


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.390
Registriert am: 09.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#34 von Langbein , 14.09.2011 23:04

So, jetzt hab ich mir Durchblick verschafft, was die Modelle angeht, wir haben dieses (aber in Neongelb ;o):
http://www.juliusk9-hundesportartikel.co...irr-Gr.1-4.html


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.140
Registriert am: 10.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#35 von tsatuk , 15.09.2011 00:10

Zitat von Frau_von_Bödefeld

Dann scheint das Elastische nur bei den Gurtband-TPPs so zu sein oder auch bei denen mit Sattel?


Die mit Sattel haben glatte, unelastische Gurte.

 
tsatuk
Beiträge:2.280
Registriert am: 08.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#36 von kishu , 15.09.2011 06:20

Zitat von Schnuffelnase
Aber bei den Doxlock ist der Sattel recht mini, oder? Ich hatte neulich mal ein XL in der Hand, dachte das wär für nen Cocker oder so.



Nein, die Geschirre sind wirklich mit den K9 identisch. Doxlock hat ein paar Zwischengrößen. Und das ist sehr gut!
Nanouk trägt von Doxlock die Größe XXL...also die 3 .

Jutta

 
kishu
Beiträge:1.357
Registriert am: 10.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#37 von Anne , 15.09.2011 09:54

Zitat von kishu

Zitat von Schnuffelnase
Aber bei den Doxlock ist der Sattel recht mini, oder? Ich hatte neulich mal ein XL in der Hand, dachte das wär für nen Cocker oder so.



Nein, die Geschirre sind wirklich mit den K9 identisch. Doxlock hat ein paar Zwischengrößen. Und das ist sehr gut!
Nanouk trägt von Doxlock die Größe XXL...also die 3 .

Jutta




Ja, ich habe einen Geschirrtick und Foxy hatte in Summe schon fast 30 Geschirre, falls jemand eine Selbsthilfegruppe gründet, ich melde mich sofort an.
Also ,Foxy hatte auch mal ein Doxlock, da war der Sattel etwas kleiner als beim TPP mit Sattel, aber nur minimal. Ansonsten finde ich das Doxlock genausogut verarbeitet und praktisch wie das K9.
Jeannie bekommt im Winter ein Doxlock, weil Größe Mini bei K9 zu klein für sie ist aber Gr. 0 viel zu groß. Da hat Jutta recht, Doxlock hat auch andere Zwischengrößen bzw. Maße.

Allerdings hat das Doxlock den Reflektstreifen vorn und das wolltest Du doch nicht, oder?


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#38 von Nina , 15.09.2011 19:08

Man mir mal jemand eklären, was der Vorteil an dem Sattel ist? Ich hatte die jetzt immer mal wieder in der Hand, habe mich dann aber dagegen entschieden, weil die sich so starr anfühlen. Aber irgend einen Sinn muß es ja haben. Sitzen die besser?


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#39 von Schnuffelnase , 15.09.2011 20:48

Zitat von Nina
Man mir mal jemand eklären, was der Vorteil an dem Sattel ist?



Also für Kira hat es gerade den extremen Vorteil, dass der Karabiner nicht direkt auf ihrem Rücken herumpoltert, wenn ich ihr doch mal ein Geschirr anziehen muss.

Außerdem wärmt ein Sattel ein bisschen

Im Wesentlichen denk ich, es ist einfach Geschmackssache, da der Zug ja nicht von unten kommt, kanns mit der Gewichtsverteilung nicht all zu viel zu tun haben. Kira findet aber die Sattelgeschirre bisher mit Abstand am wenigsten der Verweigerung wert


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#40 von 4Paws , 15.09.2011 21:07

Zitat von Anne

Ja, ich habe einen Geschirrtick und Foxy hatte in Summe schon fast 30 Geschirre, falls jemand eine Selbsthilfegruppe gründet, ich melde mich sofort an.


Boah, und ich dachte schon der Anton hätte viel. Dann habe ich bei der nächsten Bestellung kein schlechtes Gewissen mehr

Ich hatte für den Anton auch mal ein K9, aber er mochte den Sattel (leider) überhaupt nicht. Ich fand`s ganz lustig an ihm, siehe unten. Wo an dem Sattel der Sinn ist - keine Ahnung.

Edit: Hier das http://www.hund-und-freizeit.com/halsbae...m-highland.html würde mir auch gefallen, kariert!

Viele Grüße,
Anja mit Anton


-------------------------------------------------------------------
Besondere Menschen haben besondere Hunde

Angefügte Bilder:
Anton `s Wer Ich 002.jpg  
 
4Paws
Beiträge:1.324
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 15.09.2011 | Top

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#41 von Schnuffelnase , 15.09.2011 21:12

Zitat von 4Paws
Boah, und ich dachte schon der Anton hätte viel. Dann habe ich bei der nächsten Bestellung kein schlechtes Gewissen mehr



Genau, darf ich FvB an Anne weiter verweisen, wenn sie wieder anfängt, mich auszulachen, weil mein Hund.... zu viele ... Geschirre hat?


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 15.09.2011 | Top

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#42 von Frau_von_Bödefeld , 15.09.2011 22:10

O.k., danke, dann bin ich im Bilde!
Nee, Anne, Reflexgurt will ich nicht.

Zitat von Schnuffelnase

Zitat von Nina
Man mir mal jemand eklären, was der Vorteil an dem Sattel ist?


Also für Kira hat es gerade den extremen Vorteil, dass der Karabiner nicht direkt auf ihrem Rücken herumpoltert, wenn ich ihr doch mal ein Geschirr anziehen muss.



Das ist auch mein Hauptargument. Außerdem finde ich, dass es einfach toll aussieht


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.390
Registriert am: 09.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#43 von Langbein , 15.09.2011 23:44

Zitat von Schnuffelnase

Zitat von Nina
Man mir mal jemand eklären, was der Vorteil an dem Sattel ist?


Also für Kira hat es gerade den extremen Vorteil, dass der Karabiner nicht direkt auf ihrem Rücken herumpoltert, wenn ich ihr doch mal ein Geschirr anziehen muss.



Das ist auch mein Hauptargument, plus die Stabilität des Henkels. Dagegen spricht m.E. die Bewegungsfreiheit. Wenn ich sehe, wie Kaya sich verbiegt beim rennen (Windimässig), dann kann ich mir den Sattel nur störend vorstellen. Darum trägt sies nur beim Trailen, ansonsten hätte ich nur diese Geschirre in allen Farben...


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.140
Registriert am: 10.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#44 von Nina , 16.09.2011 07:10

Danke. Bei Lotta sitzten ja alle Geschirre eher schlecht, daher dachte ich, vielleicht sind die besonders sitzfest oder so. Dann hätte ich es mir vielleicht noch mal überlegt. Aber bei all dem Fell ist es wahrscheinlich sowieso keine so gute Idee.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: K9 Powergeschirr vs. K9 TPP-Geschirr

#45 von Anne , 16.09.2011 11:24

Zitat von Nina
Danke. Bei Lotta sitzten ja alle Geschirre eher schlecht, daher dachte ich, vielleicht sind die besonders sitzfest oder so. Dann hätte ich es mir vielleicht noch mal überlegt. Aber bei all dem Fell ist es wahrscheinlich sowieso keine so gute Idee.


Bei Foxy sitzt auch kein Geschirr wirklich 100%ig. Ich bin ganz zufrieden mit unseren maßgefertigten Führgeschirren.
Ich plane immernoch in ein Sicherheits-/Dreibeinergeschirr zu investieren. Wenn das dann nicht super sitzt, dann geb ichs auf.

Ich finde schon, dass das K9 fester sitzt als unsere anderen Geschirre. Es rutscht auch nicht so sehr nach links oder rechts wie die anderen. Ich denke, das liegt an der großen Auflagefläsche des Sattels. Das IDC soll angeblich noch besser halten wegen dem leichten u-förmigen Bogen. Ich habs allerdings noch nicht ausprobiert.
Ich verwende die Geschirre immer mit Y-Gurt, ohne traue ich mich nicht bei meinem Houdinihund.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 16.09.2011 | Top

  

**
Hundepulli gesucht

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de