Hundemantel für den Dicken

#1 von Toni , 20.01.2012 21:17

Da Balou ja jetzt auch von einem Mantel profitieren würde, wollte ich mich mal schlau machen, was es so gibt und worauf ich achten muss.

Es sind ja hier jetzt einige Hunde "bemantelt" worden. Wo habt ihr sie her und natürlich würde mich auch der Preis interessieren.


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#2 von Schnuffelnase , 20.01.2012 21:21

Zitat von Toni
Es sind ja hier jetzt einige Hunde "bemantelt" worden. Wo habt ihr sie her und natürlich würde mich auch der Preis interessieren.



Kira hat geerbt, kann dir also zu Bezugsquelle und Preis nix sagen, außer dass die Neupreise dieser Hurtta-Teile so jenseits von gut und böse liegen, dass sie neu garantiert keinen bekommen hätte. So richtig für draußen im Zwinger find ich die Fleeceteile auch nicht warm genug.

Der Wintermantel der Omi (vor 2 Jahren beim Fressnapf für 10 Euro gekauft)- innen mit einem Lammfellimitat, außen nen wassserdichter Stoff- macht in richtiger Kälte eine gute Figur, allerdings ist der kein bisschen atmungsaktiv, weiß nicht, wenn Balou sowas länger tragen würde, obs da nicht günstiger wäre, ein bisschen Ventilation zu haben, damit er sich nichts wegholt.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: Hundemantel für den Dicken

#3 von Nicole , 20.01.2012 21:31

Ich bin mit dem Woltersmantel echt zufrieden. Ob der allerdings 24 Stunden draussen aushält, weißt ich nicht.

Hün hat ne Decke von Buccas. Die ist super Wasserdicht (gerade hatte der Kerl wieder 5cm Schnee auf dem Rücken).

http://www.bucas.com/de/produkte/outdoordecken/irish/

Natürlich kannst Du Balou keine Pferdedecke kaufen, aber Dich vielleicht am Material orientieren. Pferdethermodecken sind ja eher für 24 Stunden Nässe gemacht als die Hundedecken. Hün trägt die Decke jetzt seit 3 Winter und die ist immernoch dicht und kuschlig war darunter.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: Hundemantel für den Dicken

#4 von Toni , 20.01.2012 21:39

Danke schon mal für den Input.
Was haltet ihr von diesem hier (der wurde mal in einem anderen Forum gelobt):
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebe...ntel/11520#more

Im Moment ist es mir auch wichtig, für unterwegs einen Schutz für ihn zu haben. Heute hat es nämlich wieder so geregnet. Da wäre ich schon froh gewesen, irgendein Regenschutz für ihn zu haben.

Edit: Die Pferdedecken sehen klasse aus.


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: Hundemantel für den Dicken

#5 von Schnuffelnase , 20.01.2012 21:43

Den kenne ich nicht, kann ich also nix zu sagen. Aber bei Zooplus ist es ja kein Problem, ihn dir kommen zu lassen und mal in Augenschein zu nehmen.

Für Kira wär er mir nix, weil er von unten nur den Gurt hat, also den Bauch so garnicht schützt. Gerade wenn ein Hund sich draußen auch mal hinlegt, würd ich vielleicht doch eher etwas wählen, was auch von unten noch ein bisschen Schutz gibt. Wobei es dir ja eher um Schutz für den Rücken geht, da könnte das vielleicht auch so reichen.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#6 von Nicole , 20.01.2012 21:44

Esther F. hat damals gute Tips für nen Mantel gegeben, schau mal hier:

Hundemantel gesucht (2)


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#7 von Toni , 20.01.2012 22:18

Danke Nicole.

Ich habe jetzt mal den Eisbären und den Grizzly bestellt.


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#8 von Toni , 21.01.2012 21:56

Heute hat mir meine Freundin den Mantel von ihren Dobis für Balou mitgebracht. Das war so lieb und wir dürfen ihn behalten, bis wir etwas für den Dicken haben.

Ich war heute auch froh, denn es regnete wirklich den ganzen Tag und es war auch sehr windig. Ich fühlte ein paar Mal unter dem Mantel an seinem Rücken und es war so mollig warm da drunter.

Balou dressed-up


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#9 von Nicole , 21.01.2012 22:12

Er scheint sich darin wohl zu fühlen.

Balou ist schon ein Schnuckel! Schön, wie er auf Dich hört.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#10 von Schnuffelnase , 21.01.2012 22:12

Oh, das ist schön! Hoffentlich findest du was, was ihm auch so gut passt wie das- er sieht ja recht zufrieden aus :-)


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#11 von Schnuffelnase , 28.01.2012 00:36

Und? Haste schon was gekriegt?

Bei uns zeigen sich die ersten Schwachstellen der Fleecejacke von Hurtta. Bei der, die ihr richtig passt, hat die Maus, da sie sie ja nun dauerhaft beim Spazieren getragen hat, an jedem Vorderbeinchen eine Stelle, wo das Fell abgescheuert ist (ich nehme an, das war das, was Esther damit meinte, dass die Bewegung nach vorn eingeschränkt ist).

Hab heute an der modifizierten zweiten Jacke genäht (5x wieder aufgetrennt *uff*, die ja auch eigentlich die "Draußenjacke" sein soll, aber halt noch nicht fertig war und hoffe, dass ich die Vorderbeinchen da so gestaltet habe, dass es ohne Scheuerstellen abgeht.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#12 von tinca1 , 28.01.2012 15:18

Zitat von Schnuffelnase
Bei uns zeigen sich die ersten Schwachstellen der Fleecejacke von Hurtta. Bei der, die ihr richtig passt, hat die Maus, da sie sie ja nun dauerhaft beim Spazieren getragen hat, an jedem Vorderbeinchen eine Stelle, wo das Fell abgescheuert ist


Same here. Die Naht oberhalb der Bündchen ist ja nicht flexibel, und da drückt's dann. Betrifft bei Pina auch den Halsausschnitt, wenn sie "eingekringelt" liegt, dann kann ich da kaum noch zwei Finger dazwischen bekommen.

Finde ich ziemlich ärgerlich bei so 'nem schweineteuren Ding. Die Verarbeitung ist ja wirklich bestens, aber die Paßform ist, zumindest für Pina,nicht so doll. Wie gut, daß sie bald einen maßgeschneiderten Anzug der Taununsmanufaktur bekommt!


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#13 von Schnuffelnase , 28.01.2012 16:17

Zitat von tinca1
Finde ich ziemlich ärgerlich bei so 'nem schweineteuren Ding



In der Tat. Ich bin mal gespannt, obs besser sein wird mit dem gekürzten 601er.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#14 von Toni , 28.01.2012 19:02

Hallo Schnuffelnase.
Wir haben den Mantel (Grizzly) schon seit ein paar Tagen in Gebrauch und bin eigentlich recht zufrieden.

Der Eisbaermantel war Balou zu lang und der zweite Gurt schien auch stoerend an seinem Pipimann. Meine Freundin hat ihn aber behalten fuer ihr Dobimaedchen und ihr passt er hervorragend, verrutscht nicht und sieht auch richtig toll aus.

Hier mal ein Video von Balou in seinem Grizzlymantel.

http://youtu.be/g-KDks5B0Lg


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

Angefügte Bilder:
DSCN0748.JPG   DSCN0750.JPG  
 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Hundemantel für den Dicken

#15 von Schnuffelnase , 28.01.2012 19:31

Also der Eisbär geht unten weiter nach hinten? Das wäre als Mädchenmantel ja garnicht so falsch ;-)


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

  

**
Und wieder...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de