Zielobjektsuche mit Lotta

#1 von Nina , 16.11.2010 18:52

Aber sie stellt sich total doof dabei an. Sie muß mich beim Anzeigen nämlich ansehen. Das ist so bei Lotta, sie muß mich immer bei allem ansehen können. Wir haben ein Jahr für rückwärts durch die Beine laufen gebraucht, weil Lotta ja bei der Arbeit unmöglich von mir weg gucken kann. Ich werde also gar nicht erst versuchen, ihr beizubringen, den Schlüssel anzuzeigen und mir dabei das Hinterteil zuzudrehen.

Heute lag der Schlüssel zu nah an der Haustür und sie passte nicht mehr ganz dahinter. Sie hat sich mühselig zwischen Tür und Schlüssel gequetscht und hing dann irgendwie zwischen Sitz und Platz. Aber stolz wie Oskar war sie, dass sie es geschafft hatte.

Außerdem ist sie nach wie vor der Ansicht, dass es eine zweitrangige Aufgabe ist. Draußen rennt sie erst eine viertel Stunde herum und scannt die Gegend, bevor sie sich dann irgendwann erinnert, wo das Dings liegt und dass sie sich mal dazu legen könnte.

Nein, zossen ist nicht ihr Ding.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010
zuletzt bearbeitet 08.02.2011 | Top

RE: Lotta zosst auch

#2 von Petra , 16.11.2010 19:01

Es mag halt nicht jeder Hund alles. Du machst ja auch nicht alles gleich gerne
Dafür macht Lotta andere Dinge sicher ganz toll.
Und viele andere würden wer weiß was dafür geben, wenn ihr Hund sie soo gerne anschaut beim arbeiten. Also immer positiv sehen.

Petra

RE: Lotta zosst auch

#3 von Stef , 16.11.2010 19:18

Lotta ist schon 'ne Nummer!! Aber wenn es nicht ihr Ding ist, was soll's.


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#4 von Nina , 16.11.2010 19:34

Oh, ich finde das nicht schlimm. Wir machen ja alles nur so zum Spaß, dabei ist es ziemlich egal, wie toll die Ausführung ist. Zossen ist halt eine prima Sache, die man im Haus mal so zwischendurch machen kann. Oder auch mal auf einem Waldweg. Einen Schlüssel habe ich immer dabei und es dauert nur fünf Minuten. Daher wird Lotta sich auch weiterhin damit herumschlagen müssen. Manchmal findet sie auch später plötzlich Gefallen an etwas, was ihr vorher keinen Spaß gemacht hat.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#5 von Stef , 16.11.2010 19:49

Bist ja ein wahres Dickbrettbohrer-Frauchen Aber ich finde es auch genial, weil man es zwischendurch ratz-fatz mal machen kann.


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#6 von Nina , 16.11.2010 19:52

Es ist auch nicht so, dass sie es jetzt total doof findet. Es gibt ja Leckerlis und im Haus nimmt man, was man halt so bekommt. Hauptsache, jemand beschäftigt sich mit einem. Aber draußen ist es hier halt zu unwichtig.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#7 von Amelie , 16.11.2010 20:14

Zitat von Nina
Sie hat sich mühselig zwischen Tür und Schlüssel gequetscht und hing dann irgendwie zwischen Sitz und Platz. Aber stolz wie Oskar war sie, dass sie es geschafft hatte.


Hätte ich gerne sehen mögen

Bin am rumprobieren, ob Lucie es nicht doch auch im Freien macht. Aber gestern wollte sie im Garten das FZ partout nicht im Platz anzeigen - das Gras war ja schließlich nass!! Hielt nur den Kopf tief und die Schnauze vorne dran....
Aber egal, muss ja nicht perfekt sein...

Amelie

RE: Lotta zosst auch

#8 von pacolino , 16.11.2010 20:57

Ich bin auch mal gespannt, ob Paco fürs Zossen zu haben ist. Nicht jeder Hund hat die gleichen Interessen, aber danke für das nette Kopfkino

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#9 von Jasper , 16.11.2010 21:23

Das hätte ich zu gerne gesehen, wie Lotta sich noch zwischen Tür und Schlüssel gequetscht hat, nur um dich beim Anzeigen anzusehen...

Aber das nächste Mal denkst du hoffentlich daran, den Schlüssel so hinzulegen, das Lotta nicht in so eine Zwickmühle kommt...


Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

------------------------------------------------
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

 
Jasper
Beiträge:2.426
Registriert am: 09.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#10 von Nicole , 16.11.2010 21:36

Zitat von Nina

Heute lag der Schlüssel zu nah an der Haustür und sie passte nicht mehr ganz dahinter. Sie hat sich mühselig zwischen Tür und Schlüssel gequetscht und hing dann irgendwie zwischen Sitz und Platz. Aber stolz wie Oskar war sie, dass sie es geschafft hatte.



Brave Lotta .


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#11 von Nina , 17.11.2010 15:21

Lotta darf nun immer in meiner Kaffeepause zossen. In der Wohnung macht sie es inzwischen auch durchaus gründlich, aber sie mag es nicht, wenn sie sich so mit korrektem Anzeigen aufhalten soll. SIe ist halt eher ein Mädchen für's Grobe. Ich habe jetzt einfach mal angefangen, den Schlüssel auf Stühlen, Regalen und Heizungen zu deponieren. Das macht sie prima, guckt sehr gründlich überall und setzt sich dann neben den Schlüssel. Sie guckt dabei noch etwas unsicher, ob das wirklich das ist, was ich will und wenn sie ihn nach einer Weile nicht gefunden hat, legt sie sich hin, aber alles in allem macht sie es nicht schlecht.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#12 von Nina , 18.11.2010 11:56

Es wird. Heute habe ich mal den Schlüssel versteckt, ohne es ihr vorher zu sagen und sie dann losgeschickt. Na ja, versteckt ist übertrieben. Er lag mitten in der Küche. Aber ich wollte halt wissen, ob sie weiß, was los ist, auch wenn ich ihr nicht vorher den Schlüssel gezeigt habe.

Ja, es ging. Dafür war sie danach wieder unsicherer. Der Schlüssel lag auf der Heizung und sie hat ihn auch recht schnell gefunden und abgeschnüffelt, aber dann ist sie noch fünf mal durch's ganze Wohnzimmer gelaufen und hat überall geguckt, ob da nicht noch was besseres ist (und ob man nicht in solchen Situationen einen auf dem Tisch stehenden Teller ablecken darf), bevor sie sich unter den Schlüssel gelegt hat.

Seit ich nicht mehr so auf korrekte Anzeige poche, macht es ihr auch mehr Spaß. Das Suchen findet sie schon gut. Nur eben das Anzeigen ist blöd.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#13 von Stef , 18.11.2010 12:12

An den Feinheiten der Anzeige kannste ja später noch feilen! Ich find's prima, daß es ihr nun doch Spaß macht.


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#14 von Aljona , 18.11.2010 14:30

Ach, Hauptsache die Lotta hat Beschäftigung und Spaß an der Sache. Das Finetuning kommt sicher im Laufe der Zeit. Ist doch super, dass sie jetzt immerhin wirklich verstanden hat, worum es geht. Du meintest ja, sie tue sich so schwer mit Vokabeln. Da ist doch der jetzige Stand prima.


Viele Grüße, Aljona

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

 
Aljona
Beiträge:1.719
Registriert am: 08.11.2010

RE: Lotta zosst auch

#15 von Jasper , 18.11.2010 23:43

Zitat von Nina
Seit ich nicht mehr so auf korrekte Anzeige poche, macht es ihr auch mehr Spaß. Das Suchen findet sie schon gut. Nur eben das Anzeigen ist blöd.



Hauptsache der Lotta macht es Spass - und eigentlich ist es ja auch die Suche, auf die es ankommt. Und wenn Lotta lieber im Sitzen anzeigt, dann ist das doch absolut okay. Wenn dir eine Anzeige im Platz lieber ist, dann könnt ihr das ja auch später nochmal üben, wenn Lotta schon mit Feuereifer bei der Sache ist .


Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

------------------------------------------------
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

 
Jasper
Beiträge:2.426
Registriert am: 09.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz