RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#46 von kishu , 02.01.2011 10:00

Hallo,

nachdem sie immer noch nicht aufgetaucht ist und das ein Zeichen ist, dass sie sich immer noch in Panik befindet, wollte dir nur noch ein paar Infos zur Suche geben (ich suche auch immer wieder mal mit einem meiner Hunde vermisste Hunde...oft mit Erfolg)....lass Willi nicht bellen, Mädchen ist dermassen in Panik, dass sie das Bellen als Bedrohung empfindet und sich noch mehr zurückzieht. In diesem Zustand erkennt sie euch auch nicht wieder....Auch keine Decken von euch liegen lassen...sie erkennt den Geruch nicht...alles ist Bedrohung für sie.

Jetzt ist wichtig sie mal zu sichten....das Gebiet ausfindig zu machen, WO sie sich in etwa aufhalten könnte....und dann dort langsam anfüttern....also Futter liegen lassen und ganz ganz regelmäßig dort still und leise (wichtig..nicht nach ihr rufen, sie erkennt euch nicht...sie würde sich wieder bedroht fühlen) Futter auslegen immer mehr und immer besseres...evtl. einen Fangkäfig hinstellen und es über ein paar Tage so machen, dass sie immer am gleichen Ort gefüttert wird....und dann checkt sie wieder in unsere Welt ein und man kann sie dann einfangen.

Vielleicht kennst du Jemand, der sie mit Hund suchen könnte? Wenn sie mal irgendwo gesichtet wird....wäre es möglich mit einem Geruchsartikel von Mädchen die Fährte aufzunehmen....So habe ich es mit meinen Hunden gemacht....und dann haben sie uns in die Nähe des Hundes gebracht, dort haben wir dann Futter ausgelegt und gewartet....es hat auch schon mal 1 Woche gedauert, bis der Hund dann an die Leine genommen werden konnte.

Ich drück euch alle Daumen und Pfoten.

Jutta und co.

 
kishu
Beiträge:1.357
Registriert am: 10.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#47 von Eva , 02.01.2011 10:45

@Jutta

erstmal Danke für die Infos!!!

Aber es gibt immer noch keine einzige weitere Sichtung!

Das heißt, die letzte sichere Bestimmung und der Hinweis sind vor 2 Tagen gewesen. So wie es aussieht, kann sie inzwischen quasi überall sein, wobei sie sich eher in weniger bevölkerten Gegenden aufhalten wird. Wenn sie über eine der Rhein-Brücken gelaufen ist, wird es noch schwieriger.

Wir hatten so gehofft, dass wir nochmal irgendetwas hören.
Wo soll man ansetzen???

Ich weiß gar nicht, ob ich mich auf Montag freuen soll, weil dann endlich wieder mehr Leute unterwegs sind, die was sehen könnten, oder Angst haben, weil der Verkehr dann zunimmt. Wenigstens kann man dann auch wieder mehr öffentliche Stellen durchtelefonieren.

Das ist sowas von kräftezehrend und immer diese bohrende Schuldfrage im Hinterkopf, wie man es hätte verhindern können.
Am Anfang war ich noch relativ ruhig, weil ich genauso wie Herrchen dachte, dass sie hier in der Gegend ein Versteck gesucht hat und irgendwann wieder hervorkommt, aber das wird immer unwahrscheinlicher...


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.397
Registriert am: 10.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#48 von Kerstin , 02.01.2011 10:52

Zitat von WillisEva
Das ist sowas von kräftezehrend und immer diese bohrende Schuldfrage im Hinterkopf, wie man es hätte verhindern können.



Dieses "was, währe, wenn" und "hätt ich doch nicht/nur" kostet nur Kraft die an andere Stelle besser aufgehoben ist, hört auf euch zu zerfleischen. So sehr ich diese Gedanken auch verstehe, sie machen euch nur fertig und sind nicht angebracht. Ihr habt nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt, sie war auf einem umzäunten Gelände und es war noch Nachmittag. Ich sehe da keinen Grund für berechtigte Vorwürfe.

Ich wünsche euch und Mädchen das ihr bald wieder vereint seit!


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#49 von Nina , 02.01.2011 10:57

Gebt Euch nicht die Schuld. So etwas kann passieren, so schlimm das ist.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#50 von Schabernakel , 02.01.2011 10:59

Eva fang bitte nicht an die Schuldfrage zu stellen, das ist müssig und sinnlos, nicht immer gibt es einen Schuldigen, wir können nicht alles beeinflussen, es gibt unglückliche Verkettungen. Ein Welpe von Erata ist durch eine solch unglückliche Verkettung verstorben, ich stellte mir lange die Frage wie ich dies hätte verhindern können, heute weiss ich das ich diese blöde Kette nicht hätte unterbrechen können.
Nutzt eure Energien sinnvoll und verschwendet die Kraft nicht mit solchen Gedanken, diese Auseinandersetzung passiert zwangsläufig unterbewusst, nicht immer werdet ihr dies verhindern können, es darf euch aber nicht lähmen.

Ich denke ganz fest an euch und drücke ganz ganz fest die Daumen

Schabernakel

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#51 von kishu , 02.01.2011 11:07

eine vielleicht blöde Frage: habt ihr schon versucht mit Tierkommunikation? vielleicht kann so Jemand euch zumindest die Umgebung nennen, in der sich Mädchen jetzt befindet....ob es Strassen sind, oder ob Wald, Wiesen....

Ich würde es mal damit versuchen....
Jutta

 
kishu
Beiträge:1.357
Registriert am: 10.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#52 von Amelie , 02.01.2011 11:13

Passieren kann immer was, man kann nicht an alles denken oder alles verhindern.
Sonst dürfte man überhaupt nicht mehr das Haus verlassen.

Ich denke an euch und drücke weiter feste die Daumen.

Amelie

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#53 von 4Paws , 02.01.2011 11:58

Nein Eva, fangt nicht an Euch selbst fertig zu machen. Dinge passieren, warum auch immer u. kein Mensch kann alles vermeiden o. sich total absichern
Weiterhin das Mädschen bald gesund u. munter auftaucht.

Viele Grüße,
Anja mit Anton


-------------------------------------------------------------------
Besondere Menschen haben besondere Hunde

 
4Paws
Beiträge:1.325
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#54 von Nicole , 02.01.2011 12:07

Hört bloß auf, Euch Vorwürfe zu machen. Damit ist keinem geholfen. Was wäre wenn ... gibt es nicht.

Ich hab mal gegoogelt. Ihr kommt doch aus Düsseldorf? Der Tierschutzverein hat ne Rubrik mit vermissten Hunden. Vielleicht bringt es ja was, wenn Ihr bittet, sie dort erscheint:

http://www.tierheim-duesseldorf.de/50063...bd1f/index.html

Ansonsten klappert morgen mal die Tierärzte ab und hängt Eure Zettel auch dort aus. Die meisten Praxen haben ein schwarzes Brett.


Liebe Grüße
Nicole mit dem bezaubernden Mio


Autorität verliert, wer sie beansprucht.
Hans Kudszus

Mios kleine Welt
Briefe an ein Pferd

 
Nicole
Beiträge:4.574
Registriert am: 07.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#55 von Sabine , 02.01.2011 12:53

Ich schließe mich den anderen an:

Euch trifft keine Schuld.
Vor allem, wo sollte man mit einem Hund sicherer aufgehoben sein, als auf einem Hundeplatz.
Unglücke können zudem immer passieren, egal welche Sicherheitsvorkehrungen man tirfft.

Ich hoffe so für euch, dass ihr sie möglichst bald wohlbehalten wieder in die Arme schließen könnt.


Liebe Grüße
Sabine mit Laika
..................................................................
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

 
Sabine
Beiträge:1.661
Registriert am: 09.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#56 von Amelie , 02.01.2011 13:19

Gibt es bei euch eine Zeitung mit "Regionalteil"?

Würde probieren, ob die nicht eine Meldung mit Foto abdrucken - bei uns macht die Zeitung es i.d.R. ohne Probleme.

Amelie

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#57 von Frau_von_Bödefeld , 02.01.2011 14:48

Zitat von Sabine
Euch trifft keine Schuld.
Vor allem, wo sollte man mit einem Hund sicherer aufgehoben sein, als auf einem Hundeplatz.
Unglücke können zudem immer passieren, egal welche Sicherheitsvorkehrungen man tirfft.


Hier schließe ich mich an. Man kann manchmal einfach nicht so dumm denken wie es kommt
*warmen tee zum aufwärmen, leckere kekse für den blutzuckerspiegel, schokolade für die nerven einpackt und euch für die suche mitgibt*
*pansenpäckchen für mädchen schnürrt und dazulegt*


LG

Frau_von_Bödefeld
mit Jule und Lehmann

sowie Nero, Samson, Mr.Bean, Socke, Nina und Suna im
--------------------------------------------
Ein Herdenschutzhund gehorcht nicht.... Er nimmt zur Kenntnis und kommt bei Gelegenheit darauf zurück!

 
Frau_von_Bödefeld
Beiträge:4.392
Registriert am: 09.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#58 von Nina , 02.01.2011 14:52

Zitat von Amelie
Gibt es bei euch eine Zeitung mit "Regionalteil"?

Würde probieren, ob die nicht eine Meldung mit Foto abdrucken - bei uns macht die Zeitung es i.d.R. ohne Probleme.



Gute Idee. Oder diese kostenlosen Werbezeitungen, die immer die Briefkästen verstopfen. Da sind auch immer Suchmeldungen drin.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#59 von Eva , 02.01.2011 15:41

Leider noch Nichts Neues...


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.397
Registriert am: 10.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#60 von Margie , 02.01.2011 16:00

Ich würde mich inzwischen auch auch sofort an die Radiosender wenden, die in Eurer Gegend gehört werden. Die bringen in der Regel solche Meldungen dann auch ein paarmal am Tag durch und man erreicht sehr viele Menschen damit!


das von Margit mit den Tupfentieren

 
Margie
Beiträge:2.288
Registriert am: 12.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz