RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#61 von Toni , 02.01.2011 16:26

Also íhr habt euch wirklich nichts vorzuwerfen. Der Hundeplatz war eingezäunt und es war ein "Außer-der-Reihe-Böllern".

Das was Jutta geschrieben hat, kenne ich auch schon von der Seite von Frank Weißkirchen. Es ist leider wirklich so, das solch panische Hunde letzendlich vor allem und jedem Angst haben. Selbst vor Frauchen/Herrchen. Sie sind in einem "Überlebungsmodus" und da schein alles "gefährlich".

Es ist schwer dies zu verinnerlichen, ist der Gedanke doch so naheliegend, das das verängstigte Tier doch froh sein muß, bekannte Stimmen zu hören bzw. ihm vertraute Menschen zu sehen. Das scheint leider wirklich nicht der Fall zu sein.

Ich hoffe, das sie irgendwann nochmal gesichtet wird und das ihr dann so vorgehen könnt wie Jutta beschrieben hat: Anfüttern.

Drücke euch ganz fest die Daumen und bin in Gedanken bei euch.

LG Nicole


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010
zuletzt bearbeitet 02.01.2011 | Top

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#62 von Schnuffelnase , 02.01.2011 20:28

Bitte, macht euch keine Vorwürfe. Der Hundeplatz war sicherlich nicht nur einen halben Meter hoch eingezäunt und es war erst nachmittags- wer hätte ahnen können, dass sie da drüber springt? Ihr hattet die allerbesten Absichten, ihr diesen Tag so leicht wie möglich zu machen und es ist ein Unglück passiert, eine blöde Verkettung von Umständen. Die Schuldgefühle nehmen euch die Kraft, die ihr zum suchen braucht.

Ich wünsche euch, dass sie bald wieder gefunden wird. Außer moralischer Unterstützung kann ich wahrscheinlich nicht viel helfen, aber die Tipps von Jutta sind ganz klasse. Hoffentlich könnt ihr sie bald wieder in eure Arme schließen


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#63 von jacqui , 02.01.2011 21:38

Daumen sind auch hier gedrückt.

jacqui

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#64 von Pogi , 02.01.2011 23:09

Ich lese es jetzt erst, weil ich wegen unserem Besuch ein paar Tage nicht online gehen konnte.
Ihr dürft Euch auf keinen Fall Vorwürfe machen, denn das war einfach nicht planbar. Ich drücke sämtliche Daumen, dass Ihr eine Spur findet und sie anfüttern könnt, wie von Jutta beschrieben.


Liebe Grüße von
Barbara mit Pogi

"Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast..."
aus "Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

 
Pogi
Beiträge:2.282
Registriert am: 10.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#65 von Eva , 03.01.2011 00:32

Stand der Dinge:

Nichts Neues!

In dem Gebiet, wo sie vor 2 Tagen gesehen wurde, und wir heute auch noch mal komplett gesucht haben, hat niemand sie nochmal gesehen und es ist so groß, dass wir gar nicht wissen, wo wir anfangen sollen mit evtl Fütterung.
Als sie dort war, war es gerade mal 17.30 Uhr und danach war durchgängig Knallerei und eben um 0.00 Uhr volles Rohr. Wenn sie einfach weitergelaufen ist, kann sie locker bis Duisburg etc. gekommen sein, denn es gibt ein zusammenhängendes Waldstück bis dort hin.

Hier in der Nähe wissen eingentlch alle HH Bescheid und halten die Augen offen, ebenso am Hundeplatz.

Wir müssen warten, bis sie nochmal gesehen wird.
Der Suchhundemensch meinte das auch, da die Entfernungen bei Angsthunden einfach zu groß werden.

>Liebes Mädchen, ich hoffe du hast einen trockenen, warmen Platz und etwas zu Fressen gefunden. WIe suchen dich und wir denken an dich<


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.397
Registriert am: 10.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#66 von Janina , 03.01.2011 01:53

Oh Gott, das lese ich jetzt erst. Wie schrecklich!
Nicht die Hoffnung aufgeben! Lara ist ihren vorigen Besitzern in Hamburg auch weggelaufen. Sie war angeblich drei Tage verschwunden und ist wieder aufgetaucht! Es ist noch nichts verloren! Ich drücke euch ganz, gaaaaaaanz, gaaaaaaaaanz dolle die Daumen, dass ihr Mädchen wiederfindet! Und fühl dich umarmt , sowas kann passieren.. .

Hoffende Grüße, Janina & Lara


Viele Grüße von Janina & Lara



_______________________________________________________________

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt."

(Mahatma Gandhi)

 
Janina
Beiträge:1.176
Registriert am: 23.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#67 von Nina , 03.01.2011 08:21

Habt Ihr auch die Tierheime der umliegenden Städte angerufen? Das würde ich auf jeden Fall machen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#68 von Kerstin , 03.01.2011 08:41

Ist Mädchen bei Tasso registriert? Sie kommt doch aus dem Ausland, also muß sie einen Chip oder eine Tätonummer haben. Sollte sie noch nicht bei Tasso registriert sein, holt das nach und meldet sie als vermisst.

Und nochwas würde ich tun, ruf die Straßenmeisterei an, die sammeln die Leichen von der Straße und leider melden sie gefundene Leichen nicht immer bei den zuständigen Stellen.

Ich drück euch so die Daumen das die Maus wohlbehalten auftaucht, lass dich mal .


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#69 von Schabernakel , 03.01.2011 11:22

Zitat von Nina
Habt Ihr auch die Tierheime der umliegenden Städte angerufen? Das würde ich auf jeden Fall machen.



da würde ich streng am Ball bleiben, wir hatten mal einen Fall da pinnte an der Suchwand unser Plakat und der Hund sass unerkannt in deren Zwinger, wurde sogar vermittelt! Wir trafen sie zufällig 6 Monate später in Köln wieder, zum Glück bei tollen Menschen, sie durfte dort bleiben.

Schabernakel

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#70 von Nina , 03.01.2011 11:24

Das habe ich schon öfter gehört. Ich würde daher mal fragen, ob überhaupt Fundhunde aufgenommen wurden und dann hinfahren und angucken. Oder sowieso mal hinfahren und angucken. Es ist erstaunlich, was für Fehlinformationen aus den Tierheimen oft kommen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#71 von Kerstin , 03.01.2011 11:38

Zitat von Schabernakel
da würde ich streng am Ball bleiben, wir hatten mal einen Fall da pinnte an der Suchwand unser Plakat und der Hund sass unerkannt in deren Zwinger,



Auf jeden Fall! Felix saß auch mal 10 Tage unter seinem Suchplakat in einer Tierheimbox.....


Liebe Grüße

Kerstin und Eisan

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

- Mahatma Gandhi -

 
Kerstin
Beiträge:3.326
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#72 von pacolino , 03.01.2011 17:29

Ich lese auch erst jetzt von der Katastrophe
Ich drücke ganz feste die Daumen, daß ihr Euer Mädchen so bald wie möglich wieder in die Arme schließen könnt!!!

LG Katja


LG Katja

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 
pacolino
Beiträge:1.209
Registriert am: 13.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#73 von Schnuffelnase , 03.01.2011 17:35

Zitat von pacolino
Ich drücke ganz feste die Daumen, daß ihr Euer Mädchen so bald wie möglich wieder in die Arme schließen könnt!!!



Das wird leider nicht mehr gehen . Vielleicht sollte hier ein Link zur Regenbogenbrücke stehen?


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Mädchen ist weg, Hilfe benötigt!!!!

#74 von Nina , 03.01.2011 18:00

Leider hat es für Mädchen kein gutes Ende genommen. Wir sind alle sehr, sehr traurig.

Alles Gute, Mädchen


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.055
Registriert am: 07.11.2010

  

**

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz