RE: Schleppleine @Pudl

#46 von Langbein , 09.01.2012 12:10

Zitat von tsatuk
Heute habe ich gestöbert und in einem On-line-Shop wahrscheinlich das von Pudl beschriebe Orginal entdeckt:
Link
Barbara



Also wenn die echt nicht brennt und eine 27KG-Kaya hält, dann bestell ich die, ist ja viel günstiger als Biothane. Aber der Karabiner hier sieht nicht sehr vertrauenswürdig aus...


LG
Desi & Kaya

GEWALT BEGINNT, WO WISSEN ENDET!

 
Langbein
Beiträge:4.139
Registriert am: 10.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#47 von Schnuffelnase , 09.01.2012 12:22

Hihi, ja testet ihr mal :-)

Ich warte jetzt erstmal auf die Biothane-Schleppe 9mm und schau, wie das wohl geht. Wenns immer noch zu schwer ist und ihr das runde Dings getestet und gewogen habt und das bessere WErte erzielt, könnte man die Biothane-Schleppe ggf. ja wieder verkaufen, wenns nix ist.

Allerdings... wenn ich bei Hund-und-Freizeit bestelle, wird das immer gleich so teuer Das ist ein ganz schrecklicher Laden, da muss ich immer gaaaaanz viiiiiiiel einkaufen


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Schleppleine @Pudl

#48 von tsatuk , 09.01.2012 14:00

Ich auch . Bevorzuge Modler - der hat ein paar Sachen günstig und der Rest ist eh uninteressant.
Barbara

 
tsatuk
Beiträge:2.280
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#49 von Anne , 09.01.2012 16:21

Wenn die Leine schön leicht ist, dann bestell ich auch eine für Jeannie.
Allerdings finde ich keinen auffallenden Unterschied zwischen der neongelben Modler und der orangenen Kunststoffummantelten.
Kann mir da jemand weiterhelfen?


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#50 von tsatuk , 09.01.2012 16:26

Die gelbe Leine von Modler ist aus Biothane. Die orange ist aus irgendwelchem anderen Kunststoff.

 
tsatuk
Beiträge:2.280
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#51 von Anne , 09.01.2012 17:29

Ach so, Dankeschön, das hatte ich wohl überlesen.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#52 von Pudl , 09.01.2012 22:17

Zitat von Schnuffelnase
Hihi, ja testet ihr mal :-)


Ja, lach du ruhig. Aktueller Hardcore-Test bei gut 1m Schnee mit 10m Biothane rund und 10m Biothane 9mm breit: Ich hasse die Dinger. Viel zu steif. Immer irgendwie verwickelt und nicht mit einem kurzen Schütteln zu entwirren... ich will meine alte Leine wieder! *buhuhuhu* ;-)

Vielleicht sollte ich einen Preis aussetzen für den, der diese Leine irgendwo auftreibt...

 
Pudl
Beiträge:1.159
Registriert am: 10.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#53 von Schnuffelnase , 09.01.2012 22:22

Zitat von Pudl
Aktueller Hardcore-Test bei gut 1m Schnee mit 10m Biothane rund und 10m Biothane 9mm breit: Ich hasse die Dinger. Viel zu steif.



Das war jetzt nicht das, was ich hören wollte
Obwohl- irgendwas Gutes muss "kein Schnee" ja haben. Ich kann mich nichtmal erinnern, dass wir diesen Winter schon Frost hatten.

Wenn du deine alte Leine irgendwo auftreibst, hör ich gern wo


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Schleppleine @Pudl

#54 von tsatuk , 10.01.2012 00:11

Zitat von Pudl
[quote="Schnuffelnase"]ich will meine alte Leine wieder! *buhuhuhu* ;-)

Vielleicht sollte ich einen Preis aussetzen für den, der diese Leine irgendwo auftreibt...


Ist die von Hund und Freizeit nicht die richtige???

 
tsatuk
Beiträge:2.280
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#55 von tsatuk , 10.01.2012 12:38

So, meine Lieferung ist angekommen. Ich habe 5 m lange Schleppe mit Messingkarabiner und Handschlaufe bestellt, rund und mit Biothane Überzug (gelb). Gewicht - 300 g, fühlt sich tatsächlich steifer als meine beta-Biothane Schleppe gleicher Länge, aber flach. Praxistest folgt.

 
tsatuk
Beiträge:2.280
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#56 von Schnuffelnase , 10.01.2012 13:46

Ui, 300g für 5m ist aber ganz schön viel, da komm ich nicht besser weg als mit ner flachen Leine. Danke fürs Wiegen!


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#57 von Schnuffelnase , 11.01.2012 12:10

Meine Leine ist heute gekommen. Alles in allem 340g für 10m- das ist doch ein ziemlich guter Schnitt. Das Vernähte macht einen robusten Eindruck und zumindest beim ersten kleinen Test mit FvB als Hund konnte ich die Leine ganz gut handeln. Praxistest folgt heute abend.


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

Angefügte Bilder:
biothaneleine2.jpg   biothaneleine1.jpg  
 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#58 von Anne , 11.01.2012 12:26

Zitat von Schnuffelnase
Alles in allem 340g für 10m- das ist doch ein ziemlich guter Schnitt.


Allerdings, das ist schön leicht. Die runden kunststoffummantelten kommen nicht unter 400g. Für Jeannie hätte ich gerne was noch leichteres, die geht ja nur mit Schleppe raus.

Ich bin gespannt auf den Praxistest.


Viele liebe Grüße von Anne mit Foxy und Jeannie

 
Anne
Beiträge:1.074
Registriert am: 09.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#59 von Schnuffelnase , 11.01.2012 12:50

Zitat von Anne
Für Jeannie hätte ich gerne was noch leichteres, die geht ja nur mit Schleppe raus.

Ich bin gespannt auf den Praxistest.



Wenn du nicht mit Zügelsnap willst, sondern für sie nen kleinen, leichten Karabiner dran machen lässt, könntest du noch leichter kommen. Das Zügelsnap wiegt um die 40g und wenn du nur 5m nehmen würdest, käm das schon sehr leicht (ist dann vielleicht aber zu wenig Auslauf, grad für einen Hund, der immer an der Schleppe ist)


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Schleppleine @Pudl

#60 von Eva , 11.01.2012 13:51

Wenn Jeannie immer an der Schleppe läuft, vielleicht kannst du dir ein Geschirr aussuchen, an das du die Schleppe direkt annähst?


Eva

mit WILLI, für immer und ewig Teil meiner Seele (26.11.2001 - 09.02.2012)
mit MARLON im Herzen ( seit 28.05.2016 hinter der Regenbogenbrücke)
In Gedenken an Mädchen und Luna und in Gedanken an Gustav.
________________________________________________________

"Mein Leben ist ein Trümmerhaufen und ich lern auf Trümmern laufen!"

 
Eva
Beiträge:2.396
Registriert am: 10.11.2010

  

**
Ruckdämpfer

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de