RE: Randale vor der Haustür

#46 von Stef , 02.03.2011 08:20

Wenn's nach einem Monat noch funktioniert, ist das ein riesen Schritt! Und 90% im Gegensatz zu 0% ist schon eine Leistung.


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#47 von Pogi , 02.03.2011 09:21

Das ist ja Klasse! Und es hat gar nicht lange gedauert. Gratuliere


Liebe Grüße von
Barbara mit Pogi

"Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast..."
aus "Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

 
Pogi
Beiträge:2.278
Registriert am: 10.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#48 von Nina , 06.03.2011 20:15

Heute abend war interessant. Ich war hundemüde und bin "einfach so" mit Lotta rausgegangen. Sie stürzt an mir vorbei und springt bellend auf dem Treppenabsatz herum. Also zeternden Hund wieder ins Haus gezerrt und noch mal "richtig" rausgegangen. Und: kein Ton.

Das heißt: es ist nicht so, dass Lotta jetzt denkt, rausgehen ist ungefährlich, sondern sie denkt, wenn sie mit genau dem einstudierten Ritual rausgeht, dann passiert ihr nichts. Ich sag' ja immer, Lotta ist geradezu autistisch, was ihre Rituale angeht. Sie kennt den Ablauf und das gibt ihr Sicherheit. Das sehe ich ja auch immer, wenn sie was neues lernen soll. Sobald sie es kann, ist es toll. Vorher ist es doof, denn man könnte ja was falsch machen.

Das Interessante daran ist für mich aber, dass ich ihr das Ritual ja mal wieder aufgezwungen habe. Genauso wie ich ihr damals das "in die Box" beim Klingeln aufgezwungen habe und noch so ein paar Dinge. Trotzdem ist sie froh und glücklich mit diesem Ritual. Ich habe schon x-mal versucht, ihr mit Leckerlis beizubringen, sich nach dem Rausgehen in genau die Ecke zu setzen, in der sie jetzt auch sitzt. Das hat nie funktioniert. Jetzt habe ich sie ein paarmal rein gedrängt und sie sitzt. Weiß der Henker warum, aber Lotta steht darauf, dass man ihr sagt "Du machst das jetzt genau so und basta!". Ich habe einen bekloppten Hund. Das ist die einzige Erklärung.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#49 von Toni , 07.03.2011 08:04

Klasse Nina, das sich das Problem so gut behoben hat.

Das zeigt aber auch mal wieder, wie wichtig Rituale sein koennen. Fuer Lotta sogar ungeheuer wichtig.


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#50 von Stef , 07.03.2011 09:19

Und man sieht mal wieder, daß Hunde SOFORT merken, wann man nicht bei der Sache ist Die Entscheidung Lotta wieder rein und nochmal raus war m.M. nach goldrichtig!


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#51 von Jasper , 07.03.2011 13:55

Einfach super, wie viel Sicherheit Lotta durch euer Ritual bekommt!


Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

------------------------------------------------
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

 
Jasper
Beiträge:2.426
Registriert am: 09.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#52 von Sabine , 07.03.2011 18:46

Zitat von Nina

Das Interessante daran ist für mich aber, dass ich ihr das Ritual ja mal wieder aufgezwungen habe. Genauso wie ich ihr damals das "in die Box" beim Klingeln aufgezwungen habe und noch so ein paar Dinge.



Manche Menschen und auch Tiere muss man eben zu ihrem Glück zwingen!


Liebe Grüße
Sabine mit Laika
..................................................................
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

 
Sabine
Beiträge:1.661
Registriert am: 09.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#53 von Nina , 04.04.2011 21:47

Heute konnte ich Lotta auf jeder einzelnen Treppenstufe belohnen, weil sie jedesmal brav stehenblieb, anstatt einfach runter zu stürzen. Und zum Tor sind wir auch super gesittet bei Fuß (!) gegangen. Wir arbeiten uns ja stückchenweise vom Treppenabsatz runter zur Straße vor. Sie macht das inzwischen schon richtig gut.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#54 von Stef , 06.04.2011 14:03

Na siehste, du hast einen Weg gefunden, der funktioniert
Und ganz ohne Copyright und sonstigem Schnickschnack


Stefanie mit Corazón und Brutus und Inka im Herzen
und
http://stefanie-hamm.de

 
Stef
Beiträge:1.444
Registriert am: 08.11.2010
zuletzt bearbeitet 06.04.2011 | Top

RE: Randale vor der Haustür

#55 von Nina , 01.05.2011 08:54

Da Thema scheint jetzt komplett durch zu sein. Inzwischen interessiert sich Lotta erstmal für die Leckerlis, die man beim Rausgehen bekommt und nur, wenn ich zu lange brauche, weil ich z.B. draußen noch Schuhe anziehen will, fängt sie an, mal rüber zu schielen.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#56 von Sabine , 01.05.2011 11:26

Zitat von Nina
Da Thema scheint jetzt komplett durch zu sein. Inzwischen interessiert sich Lotta erstmal für die Leckerlis, die man beim Rausgehen bekommt und nur, wenn ich zu lange brauche, weil ich z.B. draußen noch Schuhe anziehen will, fängt sie an, mal rüber zu schielen.



Liebe Grüße
Sabine mit Laika
..................................................................
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

 
Sabine
Beiträge:1.661
Registriert am: 09.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#57 von Toni , 01.05.2011 11:46

Oh wie klasse.
Da hast du ein gutes Durchhaltevermögen bewiesen und es hat sich ausgezahlt.


Liebe Grüße,
Nicole mit Tobi und Balou

 
Toni
Beiträge:1.153
Registriert am: 09.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#58 von Schnuffelnase , 01.05.2011 12:51

"Thema durch" ist immer das beste, was man hier lesen kann. Auf eine allzeit vor der Haustüre leckerchenverrückte Lotta


Schnuffelnase mit Kira im Arm und der Omi im Herzen

....................................................................................................
Der Nachteil an dieser Welt ist, dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind...

 
Schnuffelnase
Beiträge:5.659
Registriert am: 08.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#59 von Nina , 01.05.2011 14:16

Das ist auch was, was ich jetzt den Sommer über noch festigen muß. Wir laufen ja im Moment ständig rein und raus und das reingehen schafft Lotta inzwischen auch ganz alleine und ohne Leine. Beim Rausgehen muß noch einer dabei sein. Aber ich bin optimistisch, dass wir diesen Sommer ganz viel Haus- und Gartenverhalten festigen können und es dann im Winter vielleicht wieder etwas schlechter wird, aber nicht so total ausartet.


Nina mit der weltbesten Schäferlotta und Wolli dem Schlabberwocky
______________________________________________

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.“

www.hundeschule-animus.de

 
Nina
Beiträge:11.054
Registriert am: 07.11.2010

RE: Randale vor der Haustür

#60 von tinca1 , 02.05.2011 21:35

Klasse - eine Baustelle weniger!


Viele Grüße von Steffi mit Pina und Einstein im Herzen

 
tinca1
Beiträge:2.701
Registriert am: 08.11.2010

  

**
Bolli und die Schweine

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de